Toggle menu

Metal Hammer

Search

Century Media-Miteigentümer Oliver Withöft verstorben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Oliver Withöft war Miteigentümer von Century Media, einer der größten Metal-Plattenfirmen, die u.a. bereits mit Bands wie Arch Enemy, In Flames, Dark Tranquillity, Celtic Frost, Heaven Shall Burn und Lacuna Coil arbeitete.

Label-Gründer Robert Kampf holte Withöft Ende der Achtziger, kurz nach Gründung der Plattenfirma, mit an Bord. Gemeinsam leiteten sie Century Media über 25 Jahre lang.

Oliver Withöft verstarb am Montag, 20.01.2014, nach monatelanger Krankheit im Alter von 49 Jahren.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Hail And Kill: Alle Manowar-Alben in einer Rangliste

Platz 11: THE LORD OF STEEL Die ungeliebten Neuen - das elfte Manowar-Album von 2012 findet in der METAL HAMMER-Redaktion am wenigsten Anklang. Zudem gab es vor Release eine Kontroverse über das unfertige Cover und eine merkwürdige Release-Strategie Platz 10: GODS OF WAR Manowar-Album Nummer 10 aus dem Jahr 2007 landet auch auf Platz 10 - Klassiker-Material ist für viele Redakteure auf dieser Platte nicht zu finden. Platz 9: THE TRIUMPH OF STEEL Trotz - oder vielleicht auch gerade wegen - des epischen ‘Achilles, Agony and Ecstasy’ - Zyklus, der den gut die Hälfte des Albums einnimmt, landet THE TRIUMPH…
Weiterlesen
Zur Startseite