Cephalic Carnage: Gitarre geklaut!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Cephalic Carnage eröffnen gerade Max und Igor Cavaleras Sepultura-Tributtournee – eigentlich eine gute Voraussetzung für einen erfolgreichen Sommer. Bei einem Konzert in Portland brach allerdings jemand in den Van der amerikanischen Death-Metaller ein.

Cephalic Carnage vermissen Instrument

Die Gruppe teilte in den Sozialen Medien ein Foto des Autos mit eingeschlagener Scheibe. Der nüchterne Kommentar: „Portland war toll!“ Offenbar wurde der Band aus Denver im Rahmen des Vorfalls eine Gitarre geklaut. Es handelt sich dabei um das Instrument von Rhythmusgitarrist Steve Goldberg, eine PRS McCarty, die er seit zwanzig Jahren besaß. Mehr Equipment verschwand bei dem Einbruch nicht. Goldberg forderte in einem separaten Beitrag Leute aus der Umgebung auf, nach der Gitarre Ausschau zu halten – und der Gruppe alternativ Geld zu spenden. Ein Fan bot Cephalic Carnage außerdem an, ihnen eine Gitarre für den Rest der Tour zu leihen. Goldberg antwortete allerdings, ein Ersatzinstrument zu haben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Steve (@dr.stevegoldberg)


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Soulfly kündigen neues Studioalbum TOTEM an

Die Tribal-Metaller Soulfly um den Sepultura-Gründer Max Cavalera haben ein brandneues Studiowerk angekündigt. TOTEM stellt das nunmehr zwölfte Album der Formation dar und wird am 5. August auf die Märkte dieser Welt kommen. Zu dieser frohen Kunde hat die Gruppe auch einen zugehörigen Vorab-Track mitgebracht. Das aufwändig von Aimed & Framed und dem 3D-Character-Künstler Álvar Gómez Padilla produzierte Lyric-Video zu ‘Superstition’ könnt ihr euch unten reinziehen. Vater-Sohn-Gespann Soulfly-Mastermind Max Cavalera selbst sagt über die kommende Platte seiner Kapelle: "Mit TOTEM feiern wir die spirituelle Natur. Dieses Album mit Zyon zu schreiben, war eine zwei Jahre lange Reise. Auf dieser Platte…
Weiterlesen
Zur Startseite