Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Children Of Bodom über die Wichtigkeit von Toiletten

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das komplette Interview mit Children Of Bodom findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Märzausgabe.

Es gab niemals einen Plan B: Als Inearthed gestartet, sind die Finnen CHILDREN OF BODOM seit mittlerweile 25 Jahren in der Metal-Szene aktiv. Hinsichtlich verrückter Anekdoten aus jahrelangem Touren weiß Saitenhexer Alexi „Wildchild“ Laiho nichts Konkretes zu berichten.

„Ich sage immer, dass die besten Storys jene sind, an die man sich nicht mehr erinnert; insofern kann ich dir leider nichts erzählen. Es wird irgendeine Nacht gewesen sein, in der wir Scheiße gebaut haben und irgendwas kaputtgegangen ist.“

HEXED bei Amazon

Bassist Henkka T. Blacksmith wird deutlicher und erwähnt Montezumas Rache, welche Keyboarder Janne Wirman in Kolumbien ereilte. Jener fand in einer kurzen Spielpause zwar keine Toilette im Backstage-Bereich, verpasste jedoch keinen eigenen Ton auf der Bühne.

Dies sorgte für eine wichtige Änderung bei den Ansprüchen der Finnen, wie Alexi erklärt: „Das ist verfickt noch mal Punk Rock. Seitdem stehen bei uns Toiletten im Tourrider. Wir sind zwar Musiker, aber keine Tiere. Wir sind Menschen.“ Und zwar ziemlich talentierte, wie sich ausgiebig auf HEXED nachhören lässt.

Das komplette Interview mit Children Of Bodom findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Märzausgabe.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Ticket- und CD-Verlosung: Northlane auf großer ALIEN-Tour

Am 2. August veröffentlichten Northlane ihr fünftes Studioalbum ALIEN. Neben einem heftigen Sound, den ein sehr starker Progressive-Einschlag ausmacht, ist die aktuelle Platte vor allem eins geworden: düster. Das liegt sich zuletzt am harten Tobak, der hier vertextet wurde. Sänger Marcus Bridge schreckte für ALIEN keineswegs vor persönlichen Themen zurück und erzählt in den insgesamt elf Tracks von einer gewaltgeprägten Kindheit im drogenverseuchtem Umfeld. Im Winter 2019 werden Northlane diese bitterböse Thematik im kraftvollen Klanggewand gepaart mit anderern bandeigenen Klassikern auf die Bühne bringen. Dazu schnappt sich das Quintett als Support-Act Aussie-Kollegen Polaris und Void Of Vision sowie die Kaliforniern Silent…
Weiterlesen
Zur Startseite