Toggle menu

Metal Hammer

Search

Clawfinger lösen sich nach über 20 Jahren auf

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Anfang der 90er inmitten des aufkommenden Crossover-Trends gegründet und mit dem 1993er-Debüt DEAF DUMB BLIND für mediales Aufsehen gesorgt, machten sich Clawfinger schnell als die europäische Antwort auf Rage Against The Machine einen Namen.

20 Jahre später soll nun Schluss sein, wie die Skandinavier in einem Statement verkünden:

“Manchmal wächst man zusammen, manchmal lebt man sich auseinander und manchmal führt alles zu nichts, dennoch macht man weiter, weil es keine besseren Optionen gibt und es alles ist, was du tun kannst. Trotz all dem sieht die einfache Wahrheit hier und jetzt so aus, dass Clawfinger Feierabend machen, Das Handtuch werfen, angeln gehen, aufhören und sich anderen Zielen im Leben widmen!

Nach 20 Jahren, 7 Alben, mehr als 1000 Gigs und 10 Millionen getrunkenen Bieren ist es einfach Zeit die Band ad acta zu legen und sich auf andere Dinge zu konzentrieren. Natürlich ist nichts in Stein gemeißelt aber bitte erwartet nicht zu viel, wenn überhaupt irgendjemand doof genug ist, das in Erwägung zu ziehen. […]”

Das komplette Statement von Clawfinger lest ihr hier.

Clawfinger veröffentlichten insgesamt sieben Studioalben: DEAF DUMB BLIND, USE YOUR BRAIN, CLAWFINGER, A WHOLE LOT OF NOTHING, ZEROS & HEROES, HATE YOURSELF WITH STYLE und LIFE WILL KILL YOU.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Deicide trennen sich von Chris Cannella und stellen neuen Gitarristen vor

Die Death Metal-Veteranen Deicide kündigten an, dass sie den Gitarristen Taylor Nordberg in ihre Reihen aufgenommen haben. Nordberg ersetzt Chris Cannella, der die von Glen Benton angeführte Band nach knapp drei Jahren einvernehmlich verlassen hat. Gestern, am 19. Januar 2022, gab Benton via Social Media ein Statement ab: „Wir freuen uns, Taylor Nordberg in der Deicide-Familie willkommen zu heißen! Er ist ein erstaunlicher und versierter Gitarrist, der unseren Sound auf das nächste Level hebt und ein hohes Maß an Professionalität mitbringt, das die Deicide-Maschine vervollständigt und ergänzt!“ Cannella erwähnte in einem separaten Statement, dass es kein „Drama“ zwischen den Band-Mitgliedern…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €