Corey Taylor: Interview auf dem Rock Am Ring 2015

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Slipknot rockten als letzte Band und Sahnehäupchen das Rock Am Ring 2015. Vor dem Auftritt sprach Frontmann Corey Taylor mit dem deutschen Fernseh-Magazin dasding.de, über das Älterwerden und neue Knie. Seht das Video-Gespräch auf dem neuen Festival-Gelände in Mendig unten.

Der Slipknot-Schalgzeuger Jay Weinberg ist, im Vergleich zu Sänger Corey, mit seinen 24 Jahren sehr jung. In dieses Alter wünsche sich der 41 Jährige allerdings nicht zurück: „Ich möchte nicht nochmal so jung sein“, verrät Taylor.

Wenn ich mit meinem jetzigen Wissen den Körper eines 24-Jährigen haben könnte, würde ich es machen. Aber ich fühle mich sehr wohl in meiner Haut. Ich bin glücklich mit meinen 41 Jahren. Vielleicht nee Knie,“ fügt er witzelnd hinzu.

Bezüglich gesundheitlicher Probleme, möchte Corey Taylor allerdings nicht ins Detail gehen. Er verrät nur soviel: „Ich bin bei Slipknot. Das bedeutet, ich habe viele Probleme.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Sinsaenum haben Ersatz für Joey Jordison gefunden

In einem neuen Interview mit "Rock Talks" (siehe Video unten) hat Sinsaenum-Sänger Sean Zatorsky verraten, dass die Band einen Nachfolger für den am 26. Juli 2021 ex-Slipknot-Drummer Joey Jordison aufgetan hat. Um was für einen Schlagzeuger es sich dabei handelt, unterliegt jedoch vorerst noch der Geheimhaltung. Die Arbeiten am dritten Studiowerk der Gruppe seien zudem fortgeschritten. "Wir müssen noch an den Texten arbeiten und den Rest der Songs zusammenfügen." Man befinde sich ungefähr auf halber Strecke. Aus dem erweiterten Kreis Bezüglich des Ersatzes für Joey Jordison sagte Zatorsky: "Wir haben einen Schlagzeuger. Ich kann nicht wirklich sagen, wer es ist. Das…
Weiterlesen
Zur Startseite