Toggle menu

Metal Hammer

Search

Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Corey Taylor lässt sich für guten Zweck verspotten

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Zum dritten Mal wurde das Rock On The Range Festival in Columbus, Ohio am vergangenen Wochenende mit dem Monster Energy Roast On The Range eröffnet. In diesem Jahr musste Corey Taylor von Slipknot und Stone Sour die Spottreden seiner Musikerkollegen über sich ergehen lassen. Zu den Rednern gehörten unter anderem Sebastian Bach, Scott Ian von Anthrax und Slipknot-Kollege M. Shawn „Clown“ Crahan.

Dass man aber auch als Redner selbst nicht sicher ist, bewies Scott Ian mit seinen Witzen über Sebastian Bach. „Ich habe neulich ein Interview über die Skidrow-Reunion gelesen und Sebastian, du hast gesagt, dass die anderen Typen Geld hassen müssen, weil sie nicht mitmachen wollen? Nein, sie hassen nur dich“, so Ian. „Du bist der eine Mann, der Dee Snider gut gealtert aussehen lässt. Im Verlauf von 20 Jahren hast du dich von Paris Hilton zu Lemmy gewandelt. Du bist wie Dorian Gray, nur rückwärts. Drogen sind böse, Kids.“

Ein Teil der Erlöse der Veranstaltung gehen an die Organisation MusiCares, die sich um bedürftige Musiker kümmert. In den vergangenen Jahren saßen bereits Zakk Wylde und Dee Snider auf dem Roast-Stuhl.

Seht hier ein Video von Scott Ians Roast sowie einige Aufnahmen vom Roten Teppich:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: Shawn Crahan über LOOK OUTSIDE YOUR WINDOW

Als die Aufnahmen für das Slipknot-Album ALL HOPE IS GONE (2008) stillstanden, haben sich Shawn Crahan, Corey Taylor, Jim Root und Sid Wilson zusammengesetzt und elf Songs geschrieben. Dies verriet Crahan 2018 und berichtete, dass diese Songs die eher psychedelische Seite der Musiker betonen. Ob diese Stückee jemals das Licht der Welt erblicken werden, ist noch ungewiss. Dennoch gibt es bereits einen Arbeitstitel für ein entsprechendes Album: LOOK OUTSIDE YOUR WINDOW. Gegenüber Terry "Beez" Bezer von "Mosh Talks With Beez" gab Crahan Auskunft darüber, wie die Chancen einer Veröffentlichung stehen. "Wir können weder ein Datum oder sonst etwas bestätigen, weil…
Weiterlesen
Zur Startseite