Toggle menu

Metal Hammer

Search

Corey Taylor: Neues Slipknot-Album erst in zwei Jahren

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Slipknot-Fans brauchen weiterhin Geduld. Viel Geduld. In einem Interview ließ Sänger Corey Taylor jetzt den Zeitplan für das neue Slipknot-Album durchscheinen.

Ende 2014 möchte der Stone Sour- und Slipknot-Frontmann Demo-Songs für das neue Album zusammenstellen. 2015 sieht er die Band dann im Studio, um das erste Album nach dem Tod von Paul Gray aufzunehmen.

>>> Alle Infos zum neuen Slipknot-Album

Für Corey Taylor steht zunächst das neue Stone Sour-Album HOUSE OF GOLD & BONES PART 2 an (METAL HAMMER berichtete).

Könnt ihr euch bis 2015 gedulden? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Nightwish: Aufnahmen zum neuen Album vollendet

Die Aufnahmen zum neuen Nightwish-Album sind im Kasten. Das bestätigte Sängerin Floor Jansen in einem interview mit FaceCultur. Die Platte der finnischen Symphonic Metaller soll im Frühjahr 2020 erscheinen und wird der Nachfolger zu ENDLESS FORMS MOST BEAUTIFUL (2015) sein. Jansen ist mit dem neuen Album mehr als zufrieden, wie sie im Gespräch zu verstehen gab: "Ich denke, wir haben ein sehr cooles neues Album gemacht. Ich bin sehr, sehr zufrieden damit. Bereits bei den ersten Noten, dachte ich mir: ‘Das ist es’. Ich kann nicht wirklich zu viel darüber sagen, denn es gibt ein paar Dinge, die gleich sind und…
Weiterlesen
Zur Startseite