Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Corey Taylor: Neues Slipknot-Album erst in zwei Jahren

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Slipknot-Fans brauchen weiterhin Geduld. Viel Geduld. In einem Interview ließ Sänger Corey Taylor jetzt den Zeitplan für das neue Slipknot-Album durchscheinen.

Ende 2014 möchte der Stone Sour- und Slipknot-Frontmann Demo-Songs für das neue Album zusammenstellen. 2015 sieht er die Band dann im Studio, um das erste Album nach dem Tod von Paul Gray aufzunehmen.

>>> Alle Infos zum neuen Slipknot-Album

Für Corey Taylor steht zunächst das neue Stone Sour-Album HOUSE OF GOLD & BONES PART 2 an (METAL HAMMER berichtete).

Könnt ihr euch bis 2015 gedulden? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Corey Taylor verrät seinen liebsten Slipknot-Song

So ziemlich genau 21 Jahre ist das Debütalbum der Maskenband Slipknot, das denselben Namen wie die Band trägt, mittlerweile alt. Es wurde am 29. Juni 1999 veröffentlicht. Der Slipknot-Frontmann Corey Taylor rekapitulierte für Knotfest.com noch einmal die Anfangsjahre der Band, erinnerte sich an Tournee-Geschichten, sowie an Bands, die das Album damals stark beeinflussten. Taylor verrät außerdem seinen persönlichen Lieblingssong, dem auch spätere Slipknot-Lieder nicht das Wasser reichen konnten. "Mein Favorit ist bei weitem ‘Scissors’. Bis heute ist es mein Lieblingslied von Slipknot. Ich liebe es, weil wir jedes Mal, wenn wir es spielen, die komplette zweite Hälfte improvisiert wird. Wir…
Weiterlesen
Zur Startseite