Toggle menu

Metal Hammer

Search

Das tut weh: ‚Bleed‘ von Meshuggah mit ST. ANGER-Snare

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Warum machen Menschen so etwas? Und warum sehen und hören es sich so viele an? Wir alle scheinen masochistisch veranlagt. Darum zeigen auch wir euch ‚Bleed‘ von Meshuggah in einer Version mit ST. ANGER-fizierten Snares.

Hier, bitte, einmal vor Schmerzen aufheulen:

Zum Runterkommen und um die innere Ruhe wiederzufinden – das Original:

Internet-Fundstück: Junge Schlagzeugerin covert Meshuggah-Song ‘Clockworks’

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica bringen Surf-Kleidung mit Billabong raus

Metallica bauen ihr Merchandise-Imperium weiter aus. Die neueste Kooperation, die James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett und Rob Trujillo eingegangen sind, ist eine Zusammenarbeit mit dem australischen Moderunternehmen Billabong (siehe hierzu auch den unten stehenden Facebook-Post). Die Früchte dieser Kollaboration sind verschiedene Shirts, Badehosen sowie Surfer-Klamotten und -Ausrüstung. Die Wellen rufen dich Geplant sind insgesamt fünf Design-Reihen, die erste davon ist bereits zu haben. Dabei handelt sich um Kleidung, die vom Design her an das Schwarze Album von 1991 angelehnt ist. Kaufen könnt ihr euch die Teile - darunter eine Surf-Short, eine Jacke, ein T-Shirt sowie einen Neoprenanzug - unter…
Weiterlesen
Zur Startseite