Toggle menu

Metal Hammer

Search

Dave Grohl versteigert Equipment, um junge Musiker zu unterstützen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nach der Veröffentlichung von Dave Grohls Soloprojekt PLAY, wofür der Musiker im Alleingang ein 23-minütiges Musikstück aufgenommen und dazu eine Mini-Doku gedreht hat, kündigt er nun in Zusammenarbeit mit reverb.com eine Auktion an.

Diese startet am 9. Oktober und beinhaltet jede Menge Instrumente und Equipment, die der Musiker bei den Aufnahmen zu PLAY verwendet hat. Die einzelnen Stücke sind außerdem vom Foo Fighters-Sänger signiert. Der Erlös der Versteigerungen geht im Anschluss an verschiedene Organisationen, die junge Generationen von Musikern unterstützen.

Grohl sagte dazu: Zu sehen, wie meine eigenen Kinder anfangen, Musik zu spielen und Unterricht zu nehmen, bringt mich zurück in die Zeit, in der ich in ihrem Alter war, versucht habe herauszufinden, wie es läuft und aus meinen Fehlern gelernt habe.

Das tue ich selbst jetzt, als 49-jähriger Mann, noch. Es ist nichts, was man wirklich wirklich beherrscht. Man jagt immer die nächste Herausforderung und versucht das zu verbessern, was man bereits gelernt hat.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Dave Grohl grillt für kalifornische Feuerwehrleute

Es ist allseits be- und anerkannt, dass Dave Grohl der netteste Kerl im Rock’n’Roll ist. Wer an daran immer noch zweifelt, kann damit aufhören, denn nun hat der Foo Fighters-Boss einen neuen Beweis für diese Behauptung geliefert. Grohl hat ein Haus in Sherman Oaks, einem Stadtteil von Los Angeles, in dem zurzeit gerade Waldbrände wüten. Am Montag, den 12. November hat er nun eine Feuerwache besucht - und für die Feuerwehrleute sogar gegrillt. Wie The Pulse Of Radio berichtet, ist Dave Grohl zur Fire Station 68 in Calabasas gefahren, einem Städtchen rund 20 Autominuten westlich von Sherman Oaks. Dort brutzelte…
Weiterlesen
Zur Startseite