Dave Mustaine erklärt die Megadeth-Abgänge 2014

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Dave Mustaine hat in einem Interview erklärt, warum Schlagzeuger Shawn Drover und Gitarrist Chris Broderick im letzten Jahr die Thrash-Giganten Megadeth Hals über Kopf verlassen haben. Seine Interpretation: Das Management der Band, das mittlerweile auch gefeuert wurde, habe sich gegenüber den Bandmitgliedern äußerst schlecht verhalten.

„Es gab Gespräche über eine Wiedervereinigung,“ so Mustaine, „aber ich wollte das nicht so sehr wie die Fans es wollten oder das Management, das wir gerade gefeuert haben, es wollte. Die beiden Jungs die gegangen sind wurde vom Management unfair behandelt, glaube ich.”

Sie haben sich noch nichtmal von mir verabschiedet – so schlecht wurde mit ihnen umgegangen.

Mustaine betont, dass er über diesen Umstand sehr traurig sei, da man viele Jahre zusammen verbracht habe. Er wünsche den ehemaligen Mitgliedern alles Gute.

Auf dem neuen Megadeth-Album werden jetzt der Lamb Of God-Schlagzeuger Chris Adler und der ehemalige Angra-Gitarrist Kiko Loureiro zu hören sein. (Wir berichteten, mehrfach)

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Megadeth: Dave Mustaine über David Ellefson

Dave Mustaine von Megadeth sagt, dass es "schwer" für ihn war, David Ellefson vor mehr als einem Jahr zu feuern. Nur wenige Tage zuvor gingen damals Anschuldigungen wegen sexueller Belästigung gegen Ellefson durch die Nachrichten. Explizites Videomaterial wurde auf Twitter veröffentlicht. Damals gab Ellefson auf Instagram eine Erklärung ab, mit welcher er alle Gerüchte in den Sozialen Medien bestritt. Außerdem erstattete er Anzeige bei der Polizei in Arizona wegen der unrechtmäßigen Verbreitung sexueller Bilder von ihm durch unbekannte Straftäter. In einem neuen Interview mit dem amerikanischen Rolling Stone Magazin ging Mustaine auf Ellefsons Ausstieg aus Megadeth ein: "Bei allem, was…
Weiterlesen
Zur Startseite