Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Dave Mustaine zeigt Einsicht: „Es ist schwer mit mir zu arbeiten“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Interview mit dem Radiosender 97X sprach Dave Mustaine über seinen Arbeitsethos. Dabei gesteht sich der Megadeth-Frontmann durchaus ein, nicht der einfachste Arbeitskollege zu sein.

Warum es schwer ist mir zu arbeiten, liegt zum Teil daran, dass ich von mir selbst verlange, das best mögliche zu tun“, gibt Mustaine selbstkritisch zu. „Ich denke, wenn du das tust, neigst du auch dazu, genau das von anderen auch zu verlangen.“

Dave Mustaine wird missverstanden

Ich weiß, dass es häufig falsch rüberkommt, wenn ich zu Menschen ‘Nein’ sage. Ich meine dann nicht ‘Nein. Und jetzt hau ab.’ Es geht mir eher darum verstehen zu geben ‘Nein, ich denke das geht besser’ oder ‘Nicht gerade jetzt’.

Dieses Missverständnis führe häufig dazu, dass Menschen sich vor den Kopf gestoßen fühlten: „Sie mögen einfach keine Zurückweisung“, meint Mustaine. „Ich selbst mag auch gan bestimmt keine Zurückweisung. Keine Ahnung, vielleicht ist das für euch OK, aber eben nicht für mich. Wenn ich also ‘Nein’ zu ihnen sage, werden die Leute wütend. Ich kann mich noch daran erinnern, als ich das erste Man ein Mädchen dazu aufgefordert habe, bei einem Schulball mit mir zu tanzen und sie zu mir ‘Nein’ sagte, da dachte ich mir, ‘Ich werde jedem erzählen, was du bist’“, was genau Dave damit meint, darüber können wir wohl nur spekulieren.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Megadeth: Album-Arbeitstitel festgelegt

In einem Gespräch am Wochenende mit Rock 'n' Roll Fantasy Camp sprach Megadeth-Frontmann Dave Mustaine über den Nachfolger zum 2016er-Album DYSTOPIA. "Wir haben aktuell einen vorläufigen Albumtitel gefungen, und zwar THE SICK, THE DYING AND THE DEAD. Dieser könnte sich noch ändern, den wir haben noch ein paar andere Ideen. Und üblicherweise ändert sich während der Entstehungsphase der Albumtitel vier- oder fünfmal, bevor ich mich auf einen festlege." Im Dezember 2020 berichtete Bassist David Ellefson in Sirius XMs "Trunk Nation With Eddie Trunk", dass Mustaine nach wie vor an seinen Gesangs- und Gitarrenspuren arbeitet. "Dirk (Verbeuren, Schlagzeug) und ich haben unseren…
Weiterlesen
Zur Startseite