Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

David Silveria: Per Videobotschaft zurück zu Korn

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Im Sommer 2013 schickte David Silveria noch vergebens eine Videobotschaft an seine alten Bandkollegen Davis, Arvizu, Shaffer und Welch, in der er erklärte, dass er sich von seiner Bandpause erholt habe und unbedingt wieder mit ihnen spielen möchte. Das offenbarte nun seine Klageschrift gegen Korn.

Doch die Zeiten haben sich geändert: Nachdem er vom Korn-Manager erfahren musste, dass er nicht mehr zurückkehren darf und mit ansah, wie Bandkollege Brian „Head“ Welch nach seiner Pause mit offenen Armen empfangen wurde, ist Silveria verärgert. Letzte Woche schimpfte der Kalifornier über seine Bandkollegen und wollte sie verklagen, weil sie ihm die Rückkehr verwehrten und er trotz einer Beteiligungsquote kein Geld bekam.

Tatsächlich hat Silveria nun am 26. Februar bei einem Gericht in Kalifornien seine Klage eingereicht, wie Blabbermouth berichtet. In dem Schreiben beharrt Silveria weiterhin darauf, ein Teil von Korn zu sein und beruft sich auf ,,The Korn-Partnership’’, einen Vertrag, den die Band nach den Aufnahmen zu ihrem Debütalbum ins Leben gerufen hat. Diese Partnerschaft sichert und gewährt der Band und deren Mitgliedern bestimmte Rechte – Ob Silveria daraus einen Vorteil ziehen kann und noch etwas Geld in die Finger bekommt oder doch nochmal am Schlagzeug von Korn sitzen darf, bleibt weiterhin offen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
11 Hardcore-Alben der 2000er, die man gehört haben muss

Ähnlich wie bei Kollege Eike "Core" Cramer (wie unser Online-Redakteur von Teilen der Facebook-Community ignoranterweise gerne genannt wird) stand auch bei mir, selbst aktiv in der Szene, Hardcore in den 2000er Jahren hoch im Kurs. Dennoch haben wir in dieser Hinsicht ein komplett unterschiedliches Jahrzehnt erlebt. Disclaimer: Alle die bei "Hardcore" im METAL(!) HAMMER schon Schnappatmung bekommen, hören am besten jetzt schon auf zu lesen. Allen anderen: Viel Spaß mit meiner höchst subjektiven und unvollständigen Liste! Eine Playlist der hier aufgeführten Bands findet ihr direkt unter dem Artikel. 11 Hardcore-Alben der 2000er, die man gehört haben muss Beginnen wir mit einem Konsens-Album:…
Weiterlesen
Zur Startseite