Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Deadlock: Schwule Mädchen machen Feuer

von
teilen
twittern
mailen
teilen

METAL HAMMER-Ausgabe September 2013
METAL HAMMER-Ausgabe 09/2013

>>> das komplette Interview zum neuen Deadlock-Album THE ARSONIST lest ihr in der September-Ausgabe des METAL HAMMER

John, wie hast du den Gang vom Bass zum Mikro erlebt?

John: Es ist schon eine andere Herausforderung – vor allem live. Die Hauptaufgabe bestand darin, mit Sabine auf der Bühne als Einheit zu funktionieren. Aber wir haben schnell gemerkt, dass wir sehr gut harmonieren. Und das geht weit über die Bühne hinaus. Es war toll, sich zusammen mit ihr bei den Texten auszutoben.

Lyrisch werden, wie der Name THE ARSONIST schon sagt, sämtliche Formen des Brandstifter-Themas aufgegriffen: Hier geht es um die Massenmedien unserer Zeit und sowohl religiöse wie politisch motivierte Gehirnwäsche als auch den radikalen Drang zur Veränderung, der es längst aus den Köpfen auf die Straßen geschafft hat.

Die Nummer ‘Smalltown Boy’ wurde bereits von Oomph!, Atrocity, Delain und Paradise Lost gecovert – wäre ein anderer Titel aus der Achtziger-Ära nicht sinnvoller gewesen?

Sabine: Als moderne Metalband mit hoher Affinität zum Pop lag es nah, erneut einen genre-fremden Song zu covern. Solange ich denken kann, kenne ich dieses Lied und fand es schon immer irgendwie cool und speziell, auch wenn es bereits von einigen anderen Bands gecovert wurde. Wenn man als Metalband mit cleanen Gesängen arbeitet, die zudem noch von einer Frau intoniert werden, wird man von einigen minderjährigen Puristen gerne mal als „untrue“ oder „ schwul“ bezeichnet – warum also nicht eine Gay-Hymne covern, um noch mehr Öl ins sogenannte „Trueness-Feuer“ zu gießen? Diese Cover-Version ist ein musikalischer Mittelfinger an all die intoleranten, engstirnigen Idioten.


on .

Weiterlesen könnt ihr in unserer September-Ausgabe.
Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 09/13“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.


Auf dieser Seite wurden Inhalte entfernt, die von MuZu stammen
Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot wollen schon Ende Juli mit neuem Album fertig sein

Slipknot werkeln gerade fieberhaft am Nachfolger zu ihrem Erfolgsalbum WE ARE NOT YOUR KIND von 2019. Und die Arbeiten gehen offenbar so gut voran, dass die Band bereits nächsten Monat damit fertig sein könnte. Dies stellte zumindest Perkussionist Clown im Interview mit dem Radiosender 93X in Aussicht (Video siehe unten). So werde die Platte "hoffentlich" noch 2021 erscheinen. "Wir haben immer noch viel Zeit, um es fertigzustellen. Wir hoffen, dass wir Ende Juli damit fertig sind." Unerforschtes Terrain Des Weiteren sagte der Slipknot-Querkopf: "Ich glaube, das dieses Album Gottmusik ist, Mann. Für mich ist es das Zentrum des Biests. Dies…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €