Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Decrepit Birth-Drummer begründet neues Genre: Fart Metal!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wer bei dem Genre-Namen schon denkt „Da liegt was in der Luft“, liegt vollkommen richtig, denn im Fart Metal werden die Vocals einfach durch Furz-Geräusche ersetzt.

Klingt komisch? Ist es auch! Zumindest, wenn man nicht gerade gegessen hat.

Der Schlagzeuger der kalifornischen Tech-Death-Gruppe Decrepit Birth, Samus Paulicelli, ist der erste Musiker, der sich dem Fart Metal angenommen hat und präsentiert im Internet stolz seinen ersten, unbetitelten Song. Auf Youtube versichert er zudem, dass jeder Furz aus seinem eigenen Hintern kam.

Wer wissen will, was Laktoseintoleranz mit dem Song zu tun hat, sollte auf jeden Fall nach 1:20 noch weiterschauen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Zum Weltschlangentag: Das Symbol der Schlange im Heavy Metal

Die Schlange wird seit jeher gleichermaßen verehrt wie gefürchtet. Laut WHO erleiden jährlich etwa 5,4 Millionen Menschen einen Schlangenbiss. Zwischen 81.000 und 138.000 der Gebissenen sterben am nicht selten tödlichen Schlangengift. Als kraftvolles Symbol findet sich die Schlange sogar auf einigen heimischen Wappen. Das überrascht nicht, steht das Schuppenkriechtier immerhin für Unsterblichkeit. Außerdem symbolisiert sie als Äskulapschlange seit vielen Jahrhunderten den Stand der Ärzt*innen und Pharmazeut*innen. Über die Mythologie hinaus findet sich die Schlange auch in der Kunst, Literatur und Musik. Wir stellen euch verschiedene Bands vor, die sich das geschichtsträchtige Symbol auf Album-Cover, im Musikvideo oder sogar als Name…
Weiterlesen
Zur Startseite