Der METAL HAMMER Podcast – Folge 25

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Kassettenrekorder hervorgekramt und auf „Rec“ gedrückt: Nicht nur Judas Priest und Olli Schulz hören mit, wenn der METAL HAMMER Podcast wieder auf Sendung geht. Die schwermetallische Alternative zu ‘Fest & Flauschig’ (nicht umsonst nennt man uns auch ‘Hart & Heftig’, ‘Maxi & Metal’ oder ‘Hammer & Stahl’) geht diesmal zunächst dahin, wo es weh tut.

Möchte man darüber sprechen, oder lieber nicht? Da es alle tun, müssen wir mitziehen – und nachfragen: Was hat Kai Hansen (Helloween, Gamma Ray) geritten, seine (legitime!) Meinung zur Impfpflicht in dieser Form auf der Facebook-Seite einer als rechtsextremistischer Verdachtsfall eingestuften Partei zu formulieren? Wir hoffen, mit einem klarstellenden Statement des Musikers die Wogen zu glätten.

Zumal wir doch eigentlich über Musik sprechen wollen: Die neuen Songs von Kreator (‘Hate über alles’) und Arch Enemy (‘Handshake With Hell’) sorgen für Diskussionsstoff, Begeisterung und Vorfreude auf ihre neuen Alben. Wohingegen Avantasias Tobias Sammet alle Edguy-Fans enttäuschen muss. Gut, dass es trotzdem nicht an aktuellem Metal-Stoff mangelt.

Das Podcast-Duo nimmt sich unter anderem diese neu erscheinenden Metal-Alben vor: Amorphis HALO, Once Human SCAR WEAVER, Slash ft. Myles Kennedy & The Conspirators 4, Zeal & Ardor ZEAL & ARDOR, Annihilator METAL II, Nightrage ABYSS RISING und Star One REVEL IN TIME.

Manuel Gagneux (Zeal & Ardor) zu Gast im METAL HAMMER Podcast

Diesmal begrüßen wir Manuel Gagneux als Interview Gast im METAL HAMMER Podcast. Der Schweizer führt ein in die Welt von Zeal & Ardor, in der sich Black Metal mit Gospel, Blues und seit neuestem auch vermehrt Industrial und Filmmusik vermischt. Ein grundsympathischer Typ und hochinteressanter Trip über alle Genre-Grenzen hinweg!

Die nächste Folge erscheint am 25.02.2022 – dann inklusive eines Interview mit Deserted Fear. Den METAL HAMMER Podcast gibt es alle zwei Wochen am Freitag neu unter www.metal-hammer.de/podcast, auf Spotify, Deezer, Amazon und Podigee. Vergesst nicht, uns zu folgen, um zu erfahren, wie es weitergeht!

Die frischesten Alben, die spannendsten Neuigkeiten, der ein oder andere Blick hinter die METAL HAMMER-Kulissen – und in jeder Episode ein stahlharter Gesprächspartner: METAL HAMMER gibt es jetzt auch zum Hören! Der METAL HAMMER Podcast versorgt euch alle 14 Tage mit allem, was die Metal-Welt bewegt. Moderiert wird die schwermetallische Podcast-Reihe aktuell von Chefin vom Dienst Katrin Riedl und Chefredakteur Sebastian Kessler.

***

Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Helloween trinken den neuen Gin von Ozzy Osbourne

Prost! Sänger Kai Hansen und Bassist Markus Grosskopf von der deutschen Power Metal-Größen Helloween lassen sich den namenseigenen Schnapps “The Ultimate Gin” von Ozzy Osbourne schmecken. Der "Prince Of Darkness" nimmt leider nicht an der Verköstigung teil, was bei seinem aktuellem Gesundheitszustand vielleicht auch besser ist. Das Video zum Tasting seht ihr weiter unten. Im klassischen London Dry Gin Stil hergestellt, hat der Gin von Ozzy Osbourne alle Geschmacksnoten, die diese traditionelle Herstellungsweise bestimmt. Die Qualität scheint zu überzeugen, denn sie wurde gerade von der IWSC (International Wine & Spirit Competition) mit einer Silbermedaille geehrt. Hier ein paar Geschmacksnoten: Geruch …
Weiterlesen
Zur Startseite