Der „Metalness-Faktor“: Liste der metallischsten Wörter

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ein Datenwissenschaftler hat anhand von 200.000 Metal-Songs den Metalness-Faktor von englischen Wörtern herausgearbeitet. Der Forscher/die Forscherin, der/die auf dem Wissenschafts-Blog degeneratestate.org unter dem ominösen Namen „Iain“ verschiedenste Ergebnisse publiziert, hat die Texte von über 200.000 Metal-Songs und über 7.000 Bands analysiert, mit einer Sammlung englischer Literatur verglichen und daraus für jedes einzelne Wort in den Metal-Texten den „Metalness-Faktor“ errechnet und damit bestimmt, wie „Metal“ ein Wort ist.

Dabei ist nicht die Häufigkeit eines Wortes, sondern seine Wichtigkeit im Metal entscheidend. Deshalb der Vergleich mit der Literatur: Tauchte ein Wort deutlich öfter in den Metal-Lyrics als in der Literatur auf, erhöhte dies die Relevanz für das Genre und damit sein Metalness-Faktor.

Hier die Top 10 der metallischsten Wörter:

Platzierung Wort „Metalness“
1 burn 3.81
2 cries 3.63
3 veins 3.59
4 eternity 3.56
5 breathe 3.54
6 beast 3.54
7 gonna 3.53
8 demons 3.53
9 ashes 3.51
10 soul 3.40

teilen
twittern
mailen
teilen
Memoriam: Leider relevant

Das komplette Interview mit Memoriam findet ihr in der METAL HAMMER-Februarausgabe 2023, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Memoriam beschäftigen sich, wie auch schon Bolt Thrower, mehr oder weniger ausschließlich mit dem Thema Krieg. In diesen Tagen in Europa ein schmerzlich aktuelles Thema. Karl nickt. "Natürlich schreiben wir in erster Linie über historische oder fiktive Ereignisse. Auf die Tagespolitik bezogen war aber noch keines meiner Alben so relevant wie dieses. Natürlich beeinflusst mich das auch als Texter." Einmal in Schwung, kommt Willetts richtig aus sich heraus. "Ich hätte…
Weiterlesen
Zur Startseite