Der W: Kurzfilm von und mit Stephan Weidner veröffentlicht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der W als ratschlaggebender Barbesitzer? Klingt komisch, ist aber so. Nämlich im Kurzfilm “Vergiss Mein Doch”, der auf dem gleichnamigen Song von Stephan Weidner basiert.

Zusammen mit dem Berliner Regisseur und Schauspieler Tamer Yigit und seiner Partnerin Branka Prilic entstand ein elfminütiger Kurzfilm, bei dem unter anderem auch Maxim Mehmet mitwirkt (“Männerherzen”, “Tatort”).

Dabei spielt der Ex-Böhse Onkelz-Basser eben einen solchen Kneipenbesitzer, der für jeden seiner Gäste ein offenes Ohr hat, nur für seine eigene Tochter nicht. Wie dieser Vater-Tochter-Konflikt ausgeht, könnt ihr euch hier ansehen:

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Wie gefällt euch Stephan Weidners “Vergiss Mein Doch”? Sagt es uns in den Kommentaren, auf  Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
20 Jahre her: Diese 20 Alben kamen 1999 raus

Aufmerksame Leser unseres allseits geschätzten Magazins wissen: POWERSLAVE von Iron Maiden erschien vor 35 Jahren. Im aktuellen METAL HAMMER könnt ihr euch darüber eine ausführliche Titelgeschichte zu Gemüte führen. Online sollen uns heute mal 20 Jahre reichen. Wir lassen mal fünfe grade sein - und verraten euch, welche metallischen Werke 1999 das Licht der Welt erblickten. 1999. Da dürften bei einigen die Alarmglocken schrillen. Das war die Hochzeit des Nu Metal. Da habt ihr gut mitgedacht. Und so tauchen in der vorliegenden Liste auch Bands wie Korn, Limp Bizkit, das One-Hit-Wonder Crazy Town ("You're my butterfly, sugar lady") sowie ein…
Weiterlesen
Zur Startseite