Toggle menu

Metal Hammer

Search

Deserted Fear: Exklusive Videopremiere von ‚Welcome To Reality‘

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die jüngste Hoffnung im Death Metal oder gar die Verkörperung des Next Generation Death Metal: derartige Bezeichnungen gab es für die drei Jungs aus Thüringen in den letzten Jahren zuhauf. In nicht mal einer Dekade Band-Geschichte sind Deserted Fear mit rasanter Geschwindigkeit dem Death Metal-Underground entwachsen.

Heute lehren sie ihren internationalen Kollegen das Fürchten! Nicht nur, dass die Band mit ihrem letzten Werk DEAD SHORES RISING (Review hier) in die Top 50 der deutschen Album-Charts geschossen ist, die Band hat sich durch eine stetige und übermächtige Live-Präsenz im In- und Ausland, auf zahllosen Festivals und mit einer beeindruckenden Latte an Clubshows mittlerweile europaweit fest in die Herzen und Ohren vieler Fans gespielt.

Frisches Blut bei Deserted Fear

An die Hand genommen haben sich Deserted Fear für ihre neues Album DROWNED BY HUMANITY (VÖ: 8.2.2019) keinen Geringeren als den schwedischen Produzenten Henrik Udd. Sein überragendes Handwerk hat er im weltberühmten Studio Fredman erlernt, das sich für die Erfindung des Sounds vom Swedish Death Metal verantwortlich zeigt.

DROWNED BY HUMANITY bei Amazon vorbestellen

Frisches Blut hat auch woanders elektrisiert: Den maßgeblichsten Einfluss auf die neuesten Geschicke der Band hat nämlich der junge Sohn von Sänger Mahne. Sie fühlen mehr denn je, dass das kleine Wunder ihnen eine „unglaubliche Begeisterung und Lebensfreude“ schenkt. „Jeden Tag in ein Kindergesicht zu schauen und es wachsen zu sehen, das lässt dich alles andere vergessen, das steht einfach über allem.“

„Wir freuen uns heute den ersten Song von unserem neuen Album DROWNED BY HUMANITY auf Euch loszulassen! Sicher sind wir dafür bekannt uns in unseren Videos nicht zu ernst zu nehmen, doch es gibt Ereignisse die ein Leben verändern und es gibt Plattformen die man nutzen sollte…

Unser Sänger ist Vater geworden und einen kleinen Menschen wachsen, lachen und die Welt entdecken zu sehen, stellt schon mal die komplette Sicht auf unseren Planeten auf den Kopf. Plötzlich zählt nicht mehr nur das Hier und Jetzt.

Wir sollten die Erde unseren Kindern ein bisschen besser hinterlassen als wir sie vorfanden und jeder sollte versuchen seinen kleinen Teil dazu beizutragen. Daher möchten wir unsere Reichweite nutzen, um darauf aufmerksam zu machen was zum Beispiel alles für ne Scheiße in unseren Meeren schwimmt!

„Die größte Gefahr für unseren Planeten ist der Glaube, dass sie schon jemand anders retten wird.“ (Zitat von Robert Swan)“

Seht hier exklusiv das Video zu ‚Welcome To Reality‘:

teilen
twittern
mailen
teilen
neànder: Exklusive Songpremiere von "aăs"

Post Rock und Underground Metal waren sich schon immer nah: neànder spielen schwebende Ambient-Musik, kombiniert mit der Intensität von norwegischem Black Metal. Das Band-betitelte Debüt vereint fünf hypnotische Kapitel, die man in Gänze und am Stück hören sollte. Dieses Album ist Ritualmusik. Das 2017 gegründete Kollektiv besteht aus Mitgliedern der Blackgazer Ånd, den Hardcore-Punks Patsy O 'Hara und Not Now Not Ever, den Berliner Sludgern Earth Ship und Live-Band-Mitgliedern von Casper. "Ein Sänger würde uns zu einer Metal- oder Post Rock-Band machen. Wir glauben aber, dass das Opfern von Texten unsere musikalische Vision offen hält, und dazu beiträgt, das man…
Weiterlesen
Zur Startseite