Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Deutliche Selbstmord-Bilder: das neue Disturbed-Video ‘Inside The Fire’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Seine Freundin bringt sich um, Sänger David Draiman findet sie – am Strick baumelnd – und lässt sich vom Teufel einflüstern, sich auch umbringen zu müssen.

Kein leichter Stoff, den Disturbed im Video zur ersten Single verarbeiten. Disturbed nutzen die Gelegenheit dann auch passend, das brenzlige Thema mit einem seriösen Aufruf einzuleiten.

Beides findet ihr hier:

‘Inside The Fire’

Weitere Disturbed-Artikel:
+ Disturbed-Sänger David Draiman ist sauer auf Plattenfirma und Verträge
+ Disturbed Sänger nennt Hillary Clinton fiese Lügnerin und lobt Barack Obama
+ Disturbed Interview mit Gitarrist Dan Donegan

teilen
twittern
mailen
teilen
Hamferð: Tod in den Wellen

Das komplette Interview mit Hamferð findet ihr in der METAL HAMMER-Aprilausgabe 2024, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Der Wetterbericht hatte einen sonnigen Tag prophezeit, aber als Gitarrist Theodor Kapnas am windigen Flughafen Vágar eintrifft, tropft es aus tiefhängenden Wolken. „Der Regen macht hier, was er will“, grinst das Organisationstalent der Band. Am Fähranleger der Hauptstadt Tórshavn dieser zur Dänischen Krone gehörenden autonomen Inselgruppe stößt Sänger Jón Aldará zur Reisegruppe. Auf einem Schiff geht es weiter zur südlichsten Insel Suðuroy, an deren Nordostküste das kleine Häuschen von Esmar…
Weiterlesen
Zur Startseite