Toggle menu

Metal Hammer

Search

Die 50 Gesichter des Indiana Jones – vom verlorenen Schatz bis zum Kristallschädel

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nein, mit Metal hat der neue Indiana Jones Film wenig zu tun. Genauso wenig, wie die anderen drei Teile. Und trotzdem kennt fast jeder den Archäologen mit Schlapphut und Peitsche, der wohl in fast jedem Metal-Kinderzimmer schon über den Fernseher jagte.

Nach 19 Jahren ist er jetzt wieder da – und hat sich nur wenig verändert. Doch so konstant die Optik des gelehrten Schatzsuchers auch ist, so unterschiedlich fielen durch die Jahre die Poster zu den Filmen aus.

Aber seht in der Bildergalerie selber, was sich in knapp 30 Jahren so alles an immer wieder obskurem und lustigem Material angesammelt hat.

Wir wünschen kurzweiliges Vergnügen bei der Reise durch die Jahrzehnte!

Die Besprechung zum neuen Indiana jones Film findet ihr hier!

teilen
twittern
mailen
teilen
G2 Esports: Der erste eigene Song steht in den Startlöchern

Dass Metal und Videospiele manchmal gar nicht so weit voneinander entfernt sind, haben wir bereits in diesem Artikel thematisiert. Aber auch abseits von Hobby- und Gelegenheitszockern gibt es Überschneidungen mit stählernen Klängen. Mit G2 Esports steigt nun ein großer Name des elektronischen Leistungssports ins Metalbusiness ein und veröffentlicht mit ‘Our Way’ den ersten eigenen Song – inklusive einer prominenten Besetzung und einem eindrucksvoll inszenierten Musikvideo. Kompetitiver Schlachtgesang Unternehmensgründer Carlos „Ocelot“ Rodriguez hat mit Jason Richardson (Chelsea Grin, Born Of Osiris, All Shall Perish), Luke Holland (Falling In Reverse, Starset, The Word Alive) sowie der Sängerin Noora Louhimo (Battle Beast) eine…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €