Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Die besten Black Metal-Alben 2014: Übersicht + Playlist

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Täglich neue Bestenlisten! Unter www.metal-hammer.de/jahresbeste geben wir euch täglich einen neuen Überblick über die besten Metal-Alben des Jahres 2014 in den unterschiedlichen Genres und Kategorien.

Die Redaktion hat die besten Metal-Alben des Jahres gewählt. Heute verraten wir euch die besten Black Metal-Alben 2014! Mayhems ESOTERIC WARFARE und Agallochs THE SERPENT & THE SPHERE schlagen als Doppelspitze die Brücke zwischen Alt und Neu, während Winterfylleth der Aufsteiger des Jahres sind.

Alle zehn Plätze und Hörproben in der Playlist findet ihr hier, unten lest ihr außerdem die Reviews der besten Black Metal-Alben des Jahres 2014!

Hört in unserer Juke-Playlist direkt rein in die zehn Lieblings-Black Metal-Alben der Redaktion des Jahres 2014:

Die 10 besten Black Metal-Alben des Jahres

01. Mayhem ESOTERIC WARFARE

02. Agalloch THE SERPENT & THE SPHERE

03. Kampfar DJEVELMAKT

04. Nachtmystium THE WORLD WE LEFT BEHIND

05. Dark Fortress VENEREAL DAWN

06. Winterfylleth THE DIVINATION OF ANTIQUITY (Aufsteiger des Jahres)

07. 1349 MASSIVE CAULDRON OF CHAOS

08. Impaled Nazarene VIGOROUS AND LIBERATING DEATH

09. Septicflesh TITAN

10. Nightbringer EGO DOMINUS TUUS

Noch mehr Bestenlisten 2014 findet ihr in METAL HAMMER-Ausgabe 01/2015. Zum Jahresende fragen wir euch außerdem auf www.metal-hammer.de/poll nach euren Highlights und Enttäuschungen des Jahres 2014 und verlosen dabei massig Preise!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: 10 Fakten von ... AND JUSTICE FOR ALL, die ihr noch nicht kanntet

Ganz generell gesehen war ... AND JUSTICE FOR ALL ein sehr wichtiges Album für Metallica. Musikalisch waren sie komplexer, progressiver und epischer als jemals zuvor, und auch thematisch gaben sie sich vielschichtig. In kommerzieller Hinsicht war das vierte Album der Durchbruch für Metallica inklusive Grammy-Nominierung und dem ersten Videoclip überhaupt, und zwar für den Song 'One'. ... AND JUSTICE FOR ALL wird bis heute unter den Fans kontrovers diskutiert: Ist es das letzte gute Album oder der Anfang vom Ende von Metallica? Und was geschah mit den Bass-Spuren von Band-Neuling und Cliff Burton-Nachfolger Jason Newsted? Trotz all der offenen Fragen…
Weiterlesen
Zur Startseite