Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Die besten Doom/Stoner/Sludge-Alben 2014: Übersicht + Playlist

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Täglich neue Bestenlisten! Unter www.metal-hammer.de/jahresbeste geben wir euch täglich einen neuen Überblick über die besten Metal-Alben des Jahres 2014 in den unterschiedlichen Genres und Kategorien.

Die Redaktion hat die besten Metal-Alben des Jahres gewählt. Heute verraten wir euch die besten Doom/Stoner/Sludge-Alben 2014! Yob haben sich über die Jahre langsam – wie auch anders – einen außerordentlichen Ruf erarbeitet und sind die verdiente Nummer 1 unserer Liste. Triptykon, Crowbar und Orange Goblin zeigen sich dagegen nicht nur auf ihren Alben von ihrer besten Seite, sondern verdeutlichen auch das breite Spektrum dieser Bestenlisten-Sparte.

Alle zehn Plätze und Hörproben in der Playlist findet ihr hier, unten lest ihr außerdem die Reviews der besten Doom/Stoner/Sludge-Alben des Jahres 2014!

Hört in unserer Juke-Playlist direkt rein in die zehn Lieblings-Doom/Stoner/Sludge-Alben der Redaktion des Jahres 2014:

Die 10 besten Doom/Stoner/Sludge-Alben des Jahres

01. Yob CLEARING THE PATH TO ASCEND

02. Pallbearer FOUNDATIONS OF BURDEN

03. Electric WIzard TIME TO DIE

04. Triptykon MELANA CHASMATA

05. EyeHateGod EYEHATEGOD

06. Monster Magnet MILKING THE STARS

07. Crowbar SYMMETRY IN BLACK

08. Earth PRIMITIVE AND DEADLY

09. Mantar DEATH BY BURNING (Aufsteiger des Jahres)

10. Orange Goblin BACK FROM THE ABYSS abbinder unten

Noch mehr Bestenlisten 2014 findet ihr in METAL HAMMER-Ausgabe 01/2015. Zum Jahresende fragen wir euch außerdem auf www.metal-hammer.de/poll nach euren Highlights und Enttäuschungen des Jahres 2014 und verlosen dabei massig Preise!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Göttinnen des Doom: Diese Frauen räumen mit den Vorurteilen auf

Ein Thema – jahrelang gekonnt ignoriert – findet langsam seinen Weg an die Oberfläche der Metal-Gemeinde: Frauen im Musikbusiness. Wie in so vielen Disziplinen hat die Frau auch in der Musik mit zahlreichen Vorurteilen, Hindernissen und Benachteiligungen zu kämpfen. Und dabei spielt es keine Rolle, ob sie Musik erschafft, auf der Bühne steht oder hinter den Kulissen über Monate Events zusammenflickt. Besonders 2019 gab es einige Festivals, die endlich (großteils) ausgeglichene Line-Ups zusammenstellten. Allerdings nicht im Metal. Zugegeben: Es ist schwer, ja. Männer überwiegen einfach. Denn der Metal – egal von welchem Subgenre wir hier genau sprechen – wird von…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €