Die besten Fotos der besten Bands: Wacken 2014 im Rückblick

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Oben in der Galerie findet ihr Fotos von den Bands des Wacken Open Air 2014 (>>> zur Großansicht der Galerie), darunter Megadeth, Arch Enemy, Emperor, Avantasia, Amon Amarth, King Diamond, Chthonic, Bring Me The Horizon, Five Finger Death Punch, Heaven Shall Burn, Slayer, Saxon und Motörhead.

Während des Wacken Open Air haben wir tagesaktuell vom Festival berichtet. So ging es 2014 auf dem Acker zu:

Am Donnerstag startet das Wacken Open Air 2014 mit perfektem Festivalwetter, starken Bands und buntem Rahmenprogramm – trotz einer Tragödie am Rand des Festivalgeschehens.

Am zweiten Tag dreht das Wacken Open Air 2014 noch weiter auf. Nicht nur in Sachen Temperaturen, auch auf der Bühne folgt Highlight auf Highlight – bis es dann weh tut.

Am Samstag kommt das Festival zum Höhepunkt: Wer singt schräger: King Diamond oder Dave Mustaine? Darf man Avantasia gut finden? Und warum spielen Arch Enemy so früh am Morgen? Der letzte Tag in Wacken 2014.

Weitere Highlights des Wacken Open Air 2014 waren sicher die Rückkehr von Motörhead auf das Festival, der Geheimauftritt von Helge Schneider, und Randgeschehen wie das postapokalyptische Wasteland.

Einen ausführlichen Bericht mit allen Bands, Bühnen und Drumerhum und viele exklusive Fotos findet ihr selbstverständlich in der nächsten METAL HAMMER-Ausgabe ab 20.08.2014.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Galerie: Judas Priest live in Bamberg

Weiterlesen
Zur Startseite