Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Die Ehefrau von Blaze Bayley (ex. Iron Maiden Sänger) ist gestorben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bereits im Juli kollabierte Debbie, die Ehefrau und Managerin von ex. Iron Maiden Sänger Blaze Bayley und wurde ins Krankenhaus gebracht. Ihr Zustand besserte sich in der Folgezeit leicht.

Einen herben Rückschlag erliltt sie am 25. September, als sie nach einem Schlaganfall wieder auf die Intensivstation gebracht wurde. Zwei Tage später, am 27. September, verstarb sie.

Obwohl sie vorher keine Erfahrung im Band-Management hatte, übernahm sie diesen Job für Blaze, den sie am 14. Februar 2007 heiratete.

Für Blaze Bayley geht damit eine dunkle Zeit weiter. In den letzten Jahren hatte er mit Alkoholproblemen, Depressionen und finanziellen Problemen zu kämpfen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Bruce Dickinson: Di'Annos Stimme war nicht flexibel

Iron Maiden-Frontmann Bruce Dickinson hat in einem neuen Interview von seiner ersten Begegnung mit Paul Di'Anno, seinem Vorgänger bei den Eisernen Jungfrauen, gesprochen. Im Gespräch mit Joel McIver für das Record Collector-Magazin berichtete der heute 65-Jährige unter anderem von seiner Einschätzung, dass die stimmlichen Qualitäten des Sängers auf den ersten zwei Studioalben der Briten ausbaufähig waren.  "Das erste Mal sah ich Iron Maiden in der Music Machine in Camden", rekapituliert Bruce Dickinson. "Meine damalige Band Samson spielte als Headliner, weil unser Management den Gig finanziert hatte, und sagte: 'Wir wollen den besten Slot.' Verdient hatten wir den nicht wirklich. Das…
Weiterlesen
Zur Startseite