Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Die Ehefrau von Blaze Bayley (ex. Iron Maiden Sänger) ist gestorben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bereits im Juli kollabierte Debbie, die Ehefrau und Managerin von ex. Iron Maiden Sänger Blaze Bayley und wurde ins Krankenhaus gebracht. Ihr Zustand besserte sich in der Folgezeit leicht.

Einen herben Rückschlag erliltt sie am 25. September, als sie nach einem Schlaganfall wieder auf die Intensivstation gebracht wurde. Zwei Tage später, am 27. September, verstarb sie.

Obwohl sie vorher keine Erfahrung im Band-Management hatte, übernahm sie diesen Job für Blaze, den sie am 14. Februar 2007 heiratete.

Für Blaze Bayley geht damit eine dunkle Zeit weiter. In den letzten Jahren hatte er mit Alkoholproblemen, Depressionen und finanziellen Problemen zu kämpfen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden: Bekannte Riffs auf einer Drehleier gespielt

Lieder auf Instrumenten nachgespielt, die sonst selten für das jeweilige Genre zum Einsatz kommen, ist immer wieder spannend anzuhören. Michalina Malisz hat die Drehleier zum Instrument ihrer Wahl gemacht und lud über Facebook ein Video hoch, in dem sie einige Iron Maidens-Riffs darauf zum Besten gibt. Bei der Drehleier werden die Saiten durch ein eingebautes Rad, was mithilfe einer Kurbel in Bewegung versetzt wird, gestrichen. In dem Clip spielt Malisz die Maiden-Lieder ‘Wasted Years’, ‘The Number of the Beast’, ‘Hallowed be thy Name’, ‘Aces High’ und ‘Paschendale’. Die Musikerin plant außerdem eine EP mit dem Titel HEAVY GURDY, VOL. 1…
Weiterlesen
Zur Startseite