Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Die letzte Ehre für Lemmy – Unser Sonderheft METAL HAMMER Legenden: Motörhead.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Sonderheft METAL HAMMER Legenden: Motörhead erscheint am Donnerstag, 14.01.2016. Bestellt es euch hier bequem nach Hause!

Motörhead-History

Was lange währt, wird endlich gut. Diese alte Binsenweisheit hat sich im Motörhead-Kosmos zu einer felsenfesten Wahrheit ausgeprägt: Vier Dekaden lang zimmerte Lemmy Kilmister mit wechselnden Kollegen an seiner Vision von präzise daherdonnern- und ­dröhnendem Metal‘n‘Roll. Wer so lange dabeigeblieben ist, weiß, wo der Barthel den Most holt ­beziehungsweise wie Rock funktioniert. Musikalisch, menschlich, geschäftlich. Auf all diesen Ebenen haben Motörhead wichtige und prägende Erfahrungen gemacht – mit verschiedenen Produzenten, Schaffens- und Klangphasen sowie Besetzungen. METAL HAMMER zeichnet die Band-Geschichte im Detail nach.

Interview: Lemmys letzte Worte

2015 stand im Snaggletooth-Zeichen: Nicht nur, dass Motörhead 40. Dienstjubiläum feierten, auch der Chef selbst machte am Heiligen Abend dieses Jahres die runde 70 voll. METAL HAMMER traf den legendären Rock-Recken – wie sich leider Gottes herausstellen sollte – ein letztes Mal, um mit ihm gemeinsam durch das Familienalbum zu stöbern und vier Dekaden in Bild und Wort Revue passieren zu lassen.

Porträts: Lemmy, Mikkey & Phil

Die drei Motörhead-Rocker bilden eine Gang: Zusammen sind die Herren Kilmister, Dee und Campbell unschlagbar, sei es auf der Bühne oder im Studio. Doch wie jede funktionierende Band bestehen auch Motörhead aus Individuen. Lemmy, Mikkey und Phil verfügen über ganz eigene Persönlichkeiten und Werdegänge. Grund genug für METAL HAMMER, sich den gestandenen Musikern in Einzelporträts zu widmen.

Helfende Hände: Firma Motörhead

Lemmy ist Motörheads Gesicht, doch zum Erfolg der Band trägt ein ganzes Team bei. Wir sprachen unter anderem mit Pressedame Ute Kromrey (Foto, r.), befragten den Manager, und auch der Bass-Techniker kommt zu Wort.

Die Anhänger: Motörhead-Fans packen aus

Glücklich schätzen dürfen sich jene Bands, die auf ihre treuen Anhänger zählen können. METAL HAMMER lässt sechs ergebene Motörhead-Fans ausführlich zu Wort sowie Bildern kommen.

Klassische Fotos: Legendäre Nahaufnahmen

In Gedanken verloren, im Schweiß der Bühne und für jeglichen Schabernack zu haben – in unserer Bildergalerie aus vier Jahrzehnten Motörhead seht ihr die Band in allen möglichen Lebenslagen.

Motörquiz

2 Mega-Poster: Lemmy & Snaggletooth

teilen
twittern
mailen
teilen
Master: Sollemnitas Omnium Sanctorum

Das komplette Interview mit Paul Speckmann von Master findet ihr in der METAL HAMMER-Februarausgabe 2024, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Da das aktuelle Line-up schon seit zwei Jahren zusammenspielt, ist es nicht verwunderlich, dass Paul Speckmann Master so stark wie nie zuvor sieht, auch wenn die grundlegenden Arbeitsabläufe die gleichen geblieben sind. Er schreibt die Songs auf der Akustikgitarre, es wird ausgiebig geprobt und dann im Studio aufgenommen. Pauls Aussage, das neue Album sei ein gutes Comeback, klingt zunächst etwas irreführend, denn das bei Hammerheart Records erscheinende…
Weiterlesen
Zur Startseite