Toggle menu

Metal Hammer

Search

Die letzte Musik-Kassette verschwindet, die CD folgt nach

von
teilen
twittern
mailen
teilen
Musikkassetten
Musikkassetten

Ja, es gibt sie noch: Die gute alte Musikkassette wird noch hergestellt und vertrieben. Leider nicht mehr lang. Hörspiel-Gigant Europa wird sich ab 2012 von dem Medium verabschieden. Der Grund: Das Magnetband wird knapp.

Zu schade, entfalten die Europa-Hörspiele wie ‘TKKG’ und ‘Fünf Freunde’ doch auf MC ihren ganz eigenen Charme. Wohl aus diesem Grund wird die Kultreihe ‘Die drei ???’ auch weiterhin auf Musikkassette erscheinen. Alle anderen Veröffentlichungen wird es als Download oder CD geben.

Wobei auch die Tage der CD so gut wie gezählt scheinen. Ein britischer Handels-Gigant rechnet nicht damit, dass die Silberscheibe noch lange als Massenware angeboten wird.

Der Markt werde bis 2014 massiv einbrechen, die Einnahmen durch CDs würden dann nur noch ein Drittel des heutigen Kurses betragen. 2016 wird es in britischen Musik-Ketten wohl kaum noch CDs im Angebot geben. Wahrscheinlich ist ein Nischenmarkt, wie ihn heute Vinyl einnimmt.

„Es wird in naher Zukunft noch einen Platz für CDs geben, aber in fünf Jahren wird es schwierig, das zu sehen“, heißt es. Blöd für eine Musik-Kette, keine Musik im Angebot zu haben. Die Lösung soll aus MP3-Playern, Kopfhörern und anderem Musik-verwandten Technik-Kram liegen. Mal sehen, ob die Prognosen so stimmen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Creative Comons
teilen
twittern
mailen
teilen
Internet-Fundstück: Junge Schlagzeugerin covert Meshuggah-Song ‘Clockworks’

Wer Meshuggah kennt, der weiß, wie komplex und schwierig die Drum-Rhythmen der Progressive-Metaller sind - und wie beeindruckend die Schlagzeug-Videos von Groove-Maschine Tomas Haake aussehen. Umso grandioser finden wir dieses Internet-Fundstück: Die junge Youtube-Schlagzeugerin “Alexey” hat auf ihrem Youtube-Kanal ein Video hochgeladen, in dem sie den Meshuggah-Song ‘Clockworks’ vom aktuellen Album THE VIOLENT SLEEP OF REASON beinahe perfekt nachspielt. Eine starke Leistung für eine 13-Jährige. Allerdings: Wenn man bereits im zarten Alter von acht Jahren ‘Nightmare’ von Avenged Sevenfold spielen kann, dann steht einem wohl eine goldene Schlagzeugerinnen-Zukunft bevor. Seht das Meshuggah-Cover von Alexey hier: https://www.youtube.com/watch?v=Udrq5gmPBJo
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €