Toggle menu

Metal Hammer

Search

Die Lieblingsalben von Amon Amarth-Gitarrist Olavi Mikkonen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

>>> das vollständige Interview mit Amon Amarths Olavi Mikkonen lest ihr in der Oktober-Ausgabe des METAL HAMMER

OLAVI MIKKONEN ist der blonde Gitarrist, der 1992 die Death Metal-Hünen AMON AMARTH mitbegründete. Denkt er an jene nunmehr 21 Jahre zurück, erzählt er unter anderem von seiner Vernarrtheit in Slayers SEASONS IN THE ABYSS, Bathory und – man glaubt es kaum – Mariah Carey.

Die Lieblingsalben von Olavi Mikkonen findet ihr oben in der Galerie.

Weiterlesen könnt ihr in unserer Oktober-Ausgabe.
Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 6,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 10/13“ und eurer Adresse an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Amon Amarth suchen Fans für Videodreh

Amon Amarth haben bekanntlich gerade die Aufnahmen für ihr jüngstes Studiowerk abgeschlossen. Nun heißt es für die Schweden: Promo-Maschine anwerfen! Und bei Johan Hegg und Co. gehört dazu sicher auch das ein oder andere Musikvideo. Die Planungen laufen auf Hochtouren. Und die Band will bereits dieses Wochenende Nägeln mit Wikingerköpfen machen, weswegen sie einen Aufruf an ihre Fans gestartet hat. Leider Gottes scheinen Amon Amarth immer noch am Ort der Albumaufnahmen zu weilen, sprich: in Los Angeles. Denn das Quintett spricht konkret seine Fans in dieser Gegend an. Via den sozialen Netzwerken schreiben sie: "Jetzt habt ihr die Chance unsterblich…
Weiterlesen
Zur Startseite