Die Metal-Alben der Woche vom 29.07.2016 mit Sinsaenum, Kambrium, Valient Thorr u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Sinsaenum

Frei nach dem Motto „Make Death Metal great again!“ haben sich unter dem Namen Sinsaenum ein paar Herren zusammengetan, die bereits – jeder für sich – Musikgeschichte geschrieben haben. Joey Jordison (ex-Slipknot, Vimic), Frédéric Leclercq (Dragonforce), Attila Csihar (Mayhem, Sunn O)))), Sean Z (Dååth, Chimaira), Stephane Buriez (Loudblast) und Heimoth (Seth) formen die wohl interessanteste Zusammenkunft gestandener Musiker der letzten Dekade.

Sinsaenum :: Echoes Of The Tortured

Kambrium

Trommelwirbel: „Hauptfigur in THE ELDER’S REALM ist die boshafte Seehexe.“ Äh, ja… Ich habe bei Platten-infos schon weniger gelacht. Bombastischer Metal jongliert nicht nur inhaltlich, sondern auch musikalisch phasenweise am Rand der Augsburger Puppenkiste.

Kambrium :: The Elder’s Realm

Valient Thorr

Valient Thorr bleiben ihrer Linie treu und verquirlen ungehemmt -Motörhead, AC/DC, Rich Kids On LSD, Black Flag, Electric Frankenstein und ‘Die Muppet Show’ zu elf abwechslungsreichen Song–Buletten, Südstaaten-Flair und Unberechenbarkeit als charakteristische Parameter.

Valient Thorr :: Old Salt

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 08.07. mit Powerwolf, Journey, Wormrot u.a.

Powerwolf Dass DVD und Blu-ray in exzellenter Bild- und Tonqualität daherkommen, versteht sich von selbst. Auf THE MONUMENTAL MASS – A CINEMATIC METAL EVENT arrangiert die deutsch-transsilvanische Wolfsbande 17 Songs in vier Kapiteln, sodass sie einen Handlungsbogen erzählen. (Hier weiterlesen) Journey Das dritte Werk mit dem jetzt auch schon seit 14 Jahren zur Band gehörenden, exzellenten Steve Perry-Ersatzsänger Arnel Pineda ist der Hit-Hattrick für das philippinische Vokaltalent sowie die beiden verbliebenen Journey-Recken und -Song-Schreiber Neal Schon (Gitarre) und Keyboarder Jonathan Cain. (Hier weiterlesen) Wormrot Andere Male züchtet das Trio aus schwarzen Riffs, Gangshouts, Darkthrone- und Mantar-Referenzen räudige Gewächse (‘Voiceless Choir’,…
Weiterlesen
Zur Startseite