Die Metal-Videos der Woche vom 11.03. mit Lord Of The Lost, Wardruna, u.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wir haben für euch die neuen Metal- und Rock-Videos der Woche zusammengesammelt. Hier kommt der Überblick!

Als direkte Reaktion auf den Krieg in der Ukraine setzen Lord Of The Lost mit neuer Musik ein Zeichen für Frieden und Völkerverständigung. Seht hier das brandaktuelle Video zu ‘Not My Enemy’.


Augenschmäuslich präsentieren Wardruna ihre Single ‘Skugge (Shadow)’. Unbedingt ansehen:


Die Göteborger „Cosmic Doomer“ Cities Of Mars entsenden einen weiteren Vorboten ihrer kommenden bandbetitelten Scheibe. Seht und hört ‘Towering Graves (Osmos)’:


Es ist immer ein guter Tag, wenn Zeal & Ardor ein neues Musikvideo veröffentlichen. Es ist auch ein guter Tag, wenn ein Musikvideo gut gemacht ist, und ziemlich gut, wenn der Song selbst nicht scheiße ist. Wie ihr vielleicht schon erraten habt, ist heute ein fantastischer Tag, denn das neue Musikvideo von Zeal & Ardor zu ‘Death to the Holy’ erfüllt alle drei Kriterien.


Die schwedischen Metalcoreler Aviana präsentieren ihr neuestes Stück ‘Transcendent’.


Die Berliner Post Hardcore-Gruppe Future Place legt mit ‘Flames’ samt Musikvideo nach.


Mit ‘Great Man’ veröffentlichen Märvel bereits die fünfte Single ihres aktuellen Studioalbums GRACES CAME WITH MALICE.


Auch Schandmaul präsentieren mit ‘Knüppel aus dem Sack’ taufrisches Material nach klassisch gewohnter Manier.


Wir bleiben auf folkigem Terrain: Paddy And The Rats hauen die erzählerische Single ‘After The Rain’ samt Musikvideo raus. FROM WASTELAND TO WONDERLAND erscheint am 29. April 2022.


Wind Rose stellen ‘Gates Of Ekrund’ aus ihrem neuen Album WARFRONT vor, das am 10. Juni 2022 erscheinen wird.


Auch Visions Of Atlantis geben eine Kostprobe ihrer nächsten Platte PIRATES (VÖ: 13.05.). Seht und hört ‘Legion Of The Seas’:


Die apokalyptischen Reiter sind zurück. Diesmal mit dem eklatanten Slogan ‘Euer Gott ist der Tod’. Hinzu kommt ein gebührendes Musikvideo.


Abschließend: Die Rocker Coreleoni präsentieren ‘Purple Dynamite’ aus ihrem kommenden Album III (VÖ: 13.05.).

teilen
twittern
mailen
teilen
Rockharz 2022: Alle Infos zum Festival

METAL HAMMER präsentiert: Rockharz Festival Datum Das Rockharz findet vom 06. bis zum 09. Juli 2022 statt. Veranstaltungsort Der Flugplatz Ballenstedt (Adresse: Asmusstedt 13, 06493 Ballenstedt) ist ansässig im Ballenstedter Ortsteil Asmusstedt am nördlichen Rand des Harzes. Im Prinzip ziemlich genau auf halber Strecke zwischen Hildesheim und Leipzig. Tickets Seit dem 12.07.2021 um 15 Uhr könnt ihr direkt über den Rockharz Shop ein offizielles Festivalticket ordern. Achtung: Von den Festivaltickets inkl. Camping sind nur noch rund 500 Stück im Rockharz-Shop erhältlich. Beim Rückabwicklungstool für das Rockharz 2021 könnt ihr euer Ticket entweder für das Rockharz 2022 umtauschen beziehungsweise aktivieren oder,…
Weiterlesen
Zur Startseite