Toggle menu

Metal Hammer

Search

Die neuen Metal-Alben vom 12.06. mit Gorgoroth, Dew-Scented, Shape Of Despair u.v.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Klickt euch oben in der Galerie durch die neuen Metal-Alben! Alle erscheinen am 12. Juni 2015.

Mit dabei sind diesmal u.a. Gorgoroth, Dew-Scented, Shape Of Despair.

Die norwegische Black Metal-Band bringt diese Woche mit INSTINCTUS BESTIALIS das erste Album mit dem serbischen Sänger Atterigner heraus. Für viele Puristen ist die Band zwar schon seit dem Ausstieg von Sänger Gaahl Geschichte,  mit dem neuen Album zeigen die Norweger aber: Totgesagte leben länger! Diese Erkenntnis werden sie euch einhämmern. Notfalls mit Gewalt.

Ein weiterer alter Bekannter ist diese Woche mit etwas Neuem am Start: Die Braunschweiger von Dew-Scented bringen mit INTERMINATION ein frisches und nicht minder schweres Thrash Metal-Album heraus. Von der Originalbesetzung ist zwar niemand mehr dabei, aber sei’s drum.

Um die finnische Doom Metal-Band Shape Of Despair war es seit 2004 ruhig geworden. Damals erschien mit ILLUSION’S PLAY das dritte und vor erst letzte Album der Band. Nun veröffentlicht die Band mit MONOTONY FIELDS am 15. Juni nach langer Pause ihr neues Werk. An Atmosphäre hat die Bands über die Jahre zum Glück nichts eingebüßt.

Die passenden Storys und rund 100 Reviews findet ihr in der jeweils aktuellen METAL HAMMER-Ausgabe, ausgewählte natürlich auch online auf metal-hammer.de.

Auf welches Album freut ihr euch meisten? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Hört hier in die neuesten Metal-Alben rein:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Was bezwecken Faith No More mit diesem Countdown?

[Update:] Faith No More hatten jüngst einen Countdown auf ihrer Website fnm.com, der am gestrigen Dienstag um 20 Uhr abgelaufen ist (metal-hammer.de berichtete, siehe unten). Wie sich die Fans der durchgeknallten Alternative-Metal-Kapelle um Frontmann Mike Patton erhofft hatten, haben die Amerikaner tatsächlich angekündigt, wieder auftreten zu wollen. Bislang hat die Band drei Konzert in Europa bestätigt (siehe Facebook-Posten unten). So werden Faith No More am 13. Juni beim Sunstroke Festival im irischen Punchestown, am 20. Juni beim renommierten Hellfest im französischen Clisson sowie am 26. Juni beim Tons Of Rock im norwegischen Oslo spielen. Doch das soll längst nicht alles gewesen sein:…
Weiterlesen
Zur Startseite