Die Scorpions kommen 2015 und 2016 auf Tour

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Scorpions kommen im Frühjahr 2015 auf Tour. Das berichtet die Musikwoche. Mit der Tour 2015 wollen sie ihr 50. Jubiläum feiern.

Zunächst sollen sechs Konzerte, unter anderem in Großbritannien, Frankreich und der Schweiz stattfinden. Im August 2015 folgen zwei Open Airs in Deutschland: das Rock am Strand-Festival in Eckernförde am 15.08.2015 sowie am 21.08.2015 auf dem Coburger Schlossplatz.

2016 wird die Tour fortgesetzt: Hier sollen Hallenkonzerte in Deutschland stattfinden. Die „50th Anniversary“-Tour der Scorpions beginnt am 14.03.2016 in der Stuttgarter Schleyer-Halle, acht Auftritte sind 2016 insgesamt geplant. Fortsetzung folgt?

Der Ticket-Vorverkauf für die Scorpions-Jubiläumstour beginnt am 10.12.2014.

Scorpions live 2015 und 2016 – die Termin

15.08.15 Eckernförde – Rock Am Strand

21.08.15 Coburg – Schlossplatz

28.11.15 Zürich – Hallenstadion

14.03.16 Stuttgart – Schleyer-Halle

16.03.16 München – Olympiahalle

18. 03.16 Dortmund – Westfalenhalle

19. 03.16 Mannheim – SAP Arena

21.03.16 Hamburg O2 World

23.03.16 Berlin – O2 World

24.03.16 Leipzig – Arena

26.03.16 Frankfurt – Festhalle

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Leben im Hier und Jetzt: Michael Schenkers Lebensphilosophie

Auf dem walisischen Steelhouse-Festival hatte das Totalrock-Radio den ehemaligen Scorpions- und UFO-Gitarristen Michael Schenker für ein Interview zu Gast. Dabei gab er einige persönliche Details preis, die dem ein oder anderen Fan bislang nicht zu Ohren gekommen sein dürften. Wie sich während des Gesprächs herausstellt, lebt das Ausnahmetalent an der Gitarre trotz seiner bemerkenswerten Etappen innerhalb der rühmlichen Musiklaufbahn immer noch am liebsten im Hier und Jetzt. Michael Schenker: „Die Vergangenheit ist Geschichte. Ich muss sie nicht wieder erleben.“ Der erfolgreiche Musiker, der als „German Wunderkind“ in den 70er-Jahren in die Musikgeschichte einging, blickt wider Erwarten ungerne in die Vergangenheit,…
Weiterlesen
Zur Startseite