Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Disturbed geben Details zum neuen Album aus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das ganze vierte Album soll dem Hörer das Gefühl geben, unverwundbar zu sein – daher der Titel. Plangemäß wird es im Frühjahr erscheinen.

Dabei richtet sich vor allem der Titel-Song des neuen Disturbed-Drehers direkt an die amerikanischen Soldaten, die im Ausland kämpfen. Sie sollen von ‚Invincible‘ stark und angstfrei gemacht werden.

Weitere Song-Titel gibt es auch schon:

‚Deceiver‘ zum Beispiel, der von einer ziemlich schlechten Erfahrung in Sachen Beziehung handeln soll, erzählt Sänger David Draiman.

Außerdem ‚Inside The Fire‘, der die fiktive Geschichte erzählt, wie Draiman über dem toten Körper seiner Freundin steht (Selbstmord) und der Teufel ihm ins Ohr flüstert, sich auch zu töten.

Eventuell wird auch eine Cover-Version von Faith No Mores ‚Midlife Crisis‘ veröffentlicht, doch das steht noch genauso wenig, wie eine finale Tracklist.

Weitere Artikel zum Thema:
+ Neue Disturbed-Scheibe in der Mache

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal-Weihnacht: Die schönsten hässlichsten Band-Winterpullover

Weihnachten: Die Zeit von Spekulatius, Zimt - und natürlich den hässlichen Weihnachts-Pullovern! Pantera sind offensichtlich derart begeistert von ihren speziellen Klamotten, dass es eine neue Kollektion gibt: https://twitter.com/Pantera/status/1062795511936286720 Weihnachtspullover von Slayer, Iron Maiden, Pantera, Metallica u.v.a. Nicht schön aber doch irgendwie besonders - das trifft wohl auf die meisten Designs diverser Metal-Weihnachts-Pullover zu. Metal und Weihnachten geht gar nicht, sagen die einen, eine nette Geschenkidee nennen es die anderen. Da wir nicht wollen, dass ihr euch blamiert, bieten wir keine Bestell-Links an ;-)
Weiterlesen
Zur Startseite