Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Disturbed mit ASYLUM auf Platz eins der Charts

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Disturbed haben den Erfolg abonniert: Das neue Album ASYLUM hat es auf den ersten Platz der US-Charts geschafft. Eigentlich wenig überraschend.

Von Null auf Eins gingen zuvor schon mit BELIEVE (2002), TEN THOUSAND FISTS (2005) und INDESTRUCTIBLE (2008). Einzig das Debüt THE SICKNESS (2000) schlug nicht so plötzlich ein. Trotzdem hat es mit vier Millionen verkauften Kopien einen guten Teil des Disturbed-Erfolgs ausgemacht: Insgesamt gingen elf Millionen Disturbed-Alben weltweit über den Ladentisch.

Dass sich Disturbed trotzdem noch ehrlich über die erste Chart-Position freuen können, zeigen sie in einem Video: Disturbed-Sänger David Draiman und Gitarrist Dan Donegan bedanken sich bei den Fans für den enormen Erfolg von ASYLUM.

Das Dankesvideo von Disturbed seht ihr hier:

Weitere Artikel zu Disturbed:
+ Disturbed-Sänger David Draiman greift Lemmy und Jeff Hanneman an
+ METAL HAMMER präsentiert: Disturbed auf Tour 2010
+ Disturbed zeigen das Video zu ‘Asylum’

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Videos der Woche vom 16.02.

Hier geht's zur Übersicht dieser Woche: All For Metal ‘Rock You Like A Hurricane’ (Scorpions-Cover) Deicide ‘Sever The Tongue’ Dragonforce ‘Wildest Dreams’ (Taylor Swift-Cover) High On Fire ‘Burning Down’ Iterum Nata ‘A Manifested Nightmare’ Korpiklaani ‘Aita’ Leach ‘All Rise’ The Quill ‘Wheel Of Illusion’ Thy Shining Curse ‘Lenore’ -- Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.
Weiterlesen
Zur Startseite