Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Doch noch Hoffnung für Metalfest 2015 an der Loreley

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update:] Alles ganz anders! Ob das Metalfest 2015 weiterhin an der Loreley stattfindet oder nicht, steht noch längst nicht fest.

Anders als die Rhein-Zeitung berichtet (s.u.), ist längst noch keine Standortentscheidung für das Metalfest 2015 gefällt worden. Laut Metalfest-Veranstalter Stefan Hattinger befinde man sich noch in den Nachverhandlungen. Ausgang offen: Erst in wenigen Wohe wisse man mehr zur Zukunft des Metalfest auf der Loreley.

Wo findet das Metalfest 2015 statt? Bleibt informiert dank unserem kostenlosen Newsletter!

Nach nur drei Ausgaben wird es ab 2015 kein Metalfest an der Loreley bei St. Goarshausen mehr geben berichtet die Rhein Zeitung. Der Geschäftsführer der Betreiberfirma Art-Emis, Ulrich Lautenschläger, gab bekannt, dass eine weitere Zusammenarbeit mit der MF-Veranstaltungs GmbH nichtmehr möglich sei.

Für Stefan Hattinger, Geschäftsführer der MF-Veranstaltungs GmbH, ist dies nicht nachvollziehbar, während der Betreiber von seiner Seite verlauten lässt, dass eine weitere Zusammenarbeit nach den Vorstellung der Veranstalter langfristig nicht rentabel sei.

Auf ein Festival an der Loreley wird man trotzdem nicht verzichten müssen, denn wie Lautenschläger sagte, sei man bereits auf der Suche nach einem Ersatz für das Festival.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Alle Metal-Festivals in Deutschland findest Du hier.

teilen
twittern
mailen
teilen
Internet-Fundstück: Black Metal-Katzen auf Twitter

Was könnte besser zusammenpassen als eiskaltes, frostgebissenes Schwarzmetall und Mitbewohner, die ihre Menschen oftmals ebenso verachten, wie der gemeine Black Metal-Künstler die Menschheit an sich? Das hat sich wohl auch der Betreiber des Twitter Accounts ‘Black Metal Cats’ gedacht, als er anfing, die Bilder von majestätischen Stubentigern mit den Texten finsterer Black Metal-Songs zu verbinden. Das Ergebnis? Mehr als sehenswert. Wer also seine tägliche Dosis Cat-Content mit seiner täglichen Dosis Schwarzmetall verbinden möchte, der ist hier genau richtig. Into eternal nights, hearing the call of the wintermoon. pic.twitter.com/rInhFL1mjp — Black Metal Cats (@evilbmcats) 2. Februar 2016  
Weiterlesen
Zur Startseite