Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Dragonforce trennen sich von Sänger ZP Theart

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Arbeiten am kommenden, fünften Album haben Dragonforce schon begonnen – die Prioritäten in der Band bleiben auch ohne Sänger gleich. Das besagt zumindest ein Teil des offziellen Statements:

„Der kreative Kern hat schon mit den Arbeiten am fünften Album begonnen.“

Zum kreativen Kern gehörte Sänger ZP Theart demnach nicht – ganz offiziell. Ob das ein Grund für die nun getrennten Wege ist, lassen Dragonforce allerdings offen.

Einen neuen Sänger hat der kreative Kern von Dragonforce noch nicht gefunden. Wer sich berufen fühlt, kann sich im Zuge der internationalen Nachfolgesuche vertrauensvoll an die Bewerbungs-Seite von Dragonforce wenden.www.dragonforce.com/audition

Weitere Artikel zu Dragonforce:
+ Dragonforce + The New Black live in Bochum
+ Das neue Dragonforce-Video ist da: ‘Last Journey Home’
+ DragonForce Interview mit Gitarrist Herman Li

teilen
twittern
mailen
teilen
Heaven Shall Burn: Diese Instrumente verwenden die Metalcore-Titanen

Als sich Heaven Shall Burn in ihrer ersten Besetzung zusammenfanden, gab es noch nicht einmal einen konkreten Namen für das, was sie im Proberaum komponierten und schredderten. Obwohl erste Wegbereiter Grundsteine der neuen Entwicklungen bereits in den 80er-Jahren aus rauem Fels klöppelten, manifestierte sich der Begriff „Metalcore“ erst zu Beginn der 2000er Jahre. Etwa seit 2004 stieg die Popularität des außergewöhnlichen Genres sprunghaft an. In Anspielung an die New Wave of British Heavy, die dem britischen Metal in den späten 70ern als auch 80ern zum Aufschwung verhalf, wird Metalcore alternativ als New Wave of American Heavy Metal verbucht. Dementsprechend ausgeprägt…
Weiterlesen
Zur Startseite