Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Dream Theater schlagen Metallica

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mit dem Album zum Metallica-Film ‚Through The Never‘ und Dream Theaters dreizehntem, selbstbetitelten Album erschienen am 20. September zwei vielversprechende Metal-Alben, die nun den Sprung in die Charts geschafft haben.

Pünktlich zum Erscheinen ihres 3D-Films ‚Through The Never‘ können sich Metallica darüber freuen, dass das dazugehörige Soundtrack-Album auf Platz Acht der Albumcharts eingestiegen ist.

Noch viel mehr freuen können sich jedoch Dream Theater mit ihrem selbstbetitelten neuen Werk, das es sogar auf Platz Vier der Albumcharts geschafft hat. Zuletzt hatte die Band 2011 A DRAMATIC TURN OF EVENTS veröffentlicht, welches wie seine Vorgänger ebenfalls hohe Chartplatzierungen erreichen konnte.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Apocalyptica veröffentlichen Song mit Hetfield & Trujillo

Apocalyptica kehren auf ihrem neuen Studiowerk bekanntlich zu ihren Anfängen zurück -- oder, anders ausgedrückt, zum großen M. So haben sich Eicca Toppinen, Paavo Lötjönen und Perttu Kivilaakso auf PLAY METALLICA VOL. 2 erneut Klassiker der Thrash-Ikonen vorgenommen. Und nun veröffentlichen die Cellisten die dritte Single des am 7. Juni erscheinenden Albums. "Eine unglaubliche Reise" Der Clou: Für ‘One’ konnten Apocalyptica keine Geringeren als James Hetfield und Robert Trujillo von Metallica gewinnen. Ersterer veredelte den Track mit einem Spoken Word-Feature, Letzterer steuerte -- wie schon bei der ersten Single ‘The Four Horsemen’ -- die Bassspuren bei. So gesehen ist diese…
Weiterlesen
Zur Startseite