Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Eagles Of Death Metal: Mann beißt Konzertbesucher Ohr ab

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bei einem Konzert kann es im Publikum schonmal zu hitzigen Situationen kommen: Bei einem Konzert der Rock-Band Eagles Of Death Metal in Toronto, Kanada, biss ein Mann einem anderen Konzertbesucher das Ohr ab. Der Täter wurde von der örtlichen Polizei in Gewahrsam genommen, das Opfer ins Krankenhaus verbracht. Die Managerin des Opera House, des Konzertortes am 7. Mai, bestätigte das Ereignis jetzt gegenüber aux.tv.

Laut Berichten soll eine unbeteiligte Zuschauerin so furchtlos wie geistesanwesend gewesen sein und das abgebissene Körperteil vom Boden aufgehob und einem Mitarbeiter der Location übergeben haben. Das Ohr wurde mit Eis gekühlt bis die Sanitäter eintrafen, damit es wieder angenäht werden kann.

Ein Instagram-Nutzer veröffentlichte mittlerweile ein Bild des abgebissenen Ohres auf seinem Profil. Wir verweisen auf den Link, warnen aber alle Zartbesaiteten hiermit ausdrücklich vor!

teilen
twittern
mailen
teilen
Powerwolf vs. Hammerfall: Ist Metal Religion?

>>> In der August-Ausgabe des METAL HAMMER lest ihr ein ausführliches Interview mit Powerwolf zum neuen Album PREACHERS OF THE NIGHT "Metal is religion!" Für Powerwolf ist die Marschrichtung klar, auch auf dem neuen Album PREACHERS OF THE NIGHT wird für Metal wieder eine Messe zelebriert. Hammerfall sehen das aber ganz anders. Powerwolf-Gitarrist Matthew Greywolf muss sich vor Hammerfalls Saitenmann Oscar Dronjak rechtfertigen: Religion und Metal sind zwei unterschiedliche Konzepte, die viel zu ernst sind, um sich darüber lustig zu machen. Powerwolf vs. Hammerfall - hier im Videointerview zu "Metal und Religion": https://www.youtube.com/watch?v=yIEfrIsZpmM&t=33s  
Weiterlesen
Zur Startseite