Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Ehemaliger Mötley Crüe-Sänger mit neuen Live-Plänen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der ehemalige Mötley Crüe-Sänger John Corabi verkündet, dass er mit dem Gedanken spielt das zwanzigjährige Jubiläum von MÖTLEY CRÜE (1994) mit einer Tour zu ehren:

„Ich habe eine Menge Material für ein neues Album, aber mein Manager sagte, ich solle vorher auf Tour gehen und schlug mir das zwanzigjährige Jubiläum des Album MÖTLEY CRÜE vor.“

„Die Idee ist es das gesamte Album zu spielen – vom ersten bis zum letzten Song. Zudem gibt es noch viele Songs die wir damals aufgenommen, aber nie veröffentlicht haben: ‘Hynotized’, ‘10,000 Miles’, ‘Living In The Know’, ‘Kiss The Sky’ und ‘Let Us Pray’.“

Ebenso berichtet Corabi von einer möglichen Zusammenarbeit mit dem Mötley Crüe-Gitarrist Mick Mars:

„Ich weiß nicht in welche musikalische Richtung er gehen wird, aber er gehört zu den liebenswürdigsten Menschen die du in deinem Leben treffen kannst und es würde mich sehr glücklich machen ihm bei seinem Solo-Album zu unterstützen.“

Mick Mars selbst beschrieb 2012 in einem Interview MÖTLEY CRÜE als das wahrscheinlich beste Album der Band.

„Ich liebe alle unsere Alben, aber MÖTLEY CRÜE hat für mich etwas ganz besonderes.“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Corona: Metallica verklagen Versicherer wegen Tourausfall

Metallica wollten im April 2020 eigentlich einen Abstecher nach Südamerika machen. Doch leider hat die Corona-Krise der geplanten Tournee einen Strich durch die Rechnung gemacht. Reisebeschränkungen wurden überall auf der Welt erlassen -- und die "Four Horsemen" konnten nicht anders, als die angesetzten sechs Konzerte abzusagen. Der Versicherer Lloyd's Of London will jedoch nicht für die finanziellen Ausfälle aufkommen, weshalb die Band nun klagt. Vertragsbruch Laut einem Bericht des City News Service hätten Metallica am vergangenen Montag, den 7. Juni 2021 Klage beim Los Angeles Superior Court eingereicht. Darin führten die Herren Hetfield, Ulrich, Hammett und Trujillo an, dass ihre…
Weiterlesen
Zur Startseite