Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Ein neuer Trend ist geboren: Heiratsanträge mit Stone Sour

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Stone Sour sind aktuell in den USA aud Tour, und das scheint einige Männer dazu anzuspornen, ihren Freundinnen einen Heiratsantrag zu machen. Binnen acht Tagen gab es gleich drei solcher Anträge.

19.07.2017: Ein Fan während des Meet & Greet in Syracuse, New York:

25.07.2017: Stone Sour-Bassist Johnny Chow auf der Bühne in Toronto, Kanada:

27.07.2017: Ein Fan während des Meet & Greet in Holmdel, New Jersey:

Alle drei Damen antworteten mit „Ja“. Natürlich. Wobei es viel lustiger gewesen wäre, die Reaktionen auf ein „Nein“ zu sehen. Wie auch immer: METAL HAMMER wünscht den bald frisch vermählten Paaren alles Gute!

Die METAL HAMMER August-Ausgabe 2017: Accept vs. Blind Guardian, Hammerfall, Alice Cooper, With Full Force, Matapaloz u.v.a.

teilen
twittern
mailen
teilen
Mike Portnoy verteidigt Musiker, die Geld für Meet & Greets verlangen

Bands bieten für ihre Fans immer wieder Meet & Greets an, die in vielen Fällen auch ein paar Taler kosten – nicht immer zum Verständnis der Fans. In einem aktuellen Interview mit Metal Godz Radio erzählte der ehemalige Dream Theater- und aktueller Sons Of Apollo-Schlagzeuger Mike Portnoy, wie er zu bezahlten Meet & Greets steht. Dabei verteidigte er Musiker, die eben solche Treffen gegen Geld anbieten und hält es für notwendig, um sich als Künstler heutzutage finanzieren zu können. "Ich danke Gott, dass ich seit über 30 Jahren Musik machen kann und dass ich ein Publikum habe, das zum Glück…
Weiterlesen
Zur Startseite