Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Ende der Diskussion: Geniale Genrenamen-Parodie

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Jared Dines parodiert in seinem Video ‘Alternative Genre Names’ lächerliche Genreselbstbezeichnungen von Bands gleichermaßen wie die Diskussion um Sinn und Unsinn mancher Musikkategorien.

Das Ergebnis ist äußerst unterhaltsam und glänzt nicht nur mit originellen, alternativen Namensvorschlägen, sondern auch mit einer ansehnlichen Gesangsleistung und herrlich schwachsinnigen Texten.

Seht hier Jared Dines ‘Alternative Genre Names’:

Welcher ist euer Favorit aus Jared Dines Genrenamen-Kreationen?

  • Manly Men Metal (Männlicher Männer-Metal)
  • Douchebraincore (Deppenhirn-Core)
  • Don’t Drop The Soap Metal (‘Lass die nicht die Seife fallen’-Metal)
  • Illuminati NWO Metal (‘Illuminati Neue Weltordnung’-Metal)
  • Bebop Gibberish Slime Groove (Bebop Kauderwelsch Schleim Groove)
  • Lose Your Voice Core (‘Verliere deine Stimme’-Core)
  • Every For Today Song Core (‘Jeder heutige Song’-Core)
  • Shrieking Eel Metal (Kreischender Aal-Metal)
  • Blood Splattered Cadaver Metal (Blutbespritzter Kadaver-Metal)
  • Progressive Narrative Djent Core (Progressiver Erzählerischer Djent-Core)

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Internet-Fundstück: Teenager reagieren auf Marilyn Manson

Es ist ein beliebtes Internet-Format: Menschen reagieren auf bestimmte Gegenstände, Videos oder Videospiele. Auch Metal-Bands werden in diesen Videos oft als Gegenstand der Untersuchung herangezogen, so gibt es beispielsweise ein Video, in dem Kinder erstmals Metallica hören (und sich unterhaltsam schockiert zeigen!). Jetzt gibt es einen ähnlichen Clip mit Teenagern, die auf die Hit-Videos des Schock-Rockers Marilyn Manson reagieren. Auch hier zeigt sich die ganze Bandbreite der Reaktionen von Ekel bis Freude über die guten Songs des Schock-Altmeisters. Besonders spannend ist aber die Tatsache, dass die Teenager ungefähr so mit Marilyn Manson umgehen, wie die Jugendlichen der Neunziger mit den "Schock"-Rockern Kiss…
Weiterlesen
Zur Startseite