Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Enslaved-Album RIITIIR: Überlegene Riff-Herrlichkeit

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Enslaved haben sich mit RIITIIR im Oktober-Soundcheck gegen Evocation und Witchcraft durchgesetzt und wurden zum Album des Monats gewählt.

Das vollständige Album-Review haben wir euch bereits vorgestellt, im Interview erzählen Enslaved außerdem von den Hintergründen zu RIITIIR.

Was die einzelnen Redakteure von RIITIIR halten, lest ihr in den Kommentaren zum Album des Monats oben in der Galerie!

Hier könnt ihr das neue Enslaved-Album RIITIIR direkt im Stream hören:

Und wie findet ihr RIITIIR von Enslaved? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Über 100 aktuelle Reviews könnt ihr in unserer Oktober-Ausgabe lesen.
Das Heft mit dem exklusiven „Alben des Monats“-Buch kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 7,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „ Einzelheft Metal Hammer 10/12“ an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Evergrey: Melancholische Spitzenreiter

Das komplette Interview mit Evergrey findet ihr in der METAL HAMMER-Juniausgabe 2024, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Spätes Glück und große Leere Nach der zerbrochenen Ehe mit der Musikerin Carina ­Englund, deren grandiose Stimme auf diversen Evergrey-Alben zu hören ist, hat sich bei Tom und seiner neuen Lebensgefährtin weiterer Nachwuchs eingestellt, wie der Blick auf das Minifahrzeug vor der Terrassentür verrät. „Das ist der Mercedes meines Sohns“, schmunzelt der 50-Jährige aus dem Jahrgang 1973. „In meinem Alter noch einmal Vater geworden zu sein, empfinde ich als großes…
Weiterlesen
Zur Startseite