Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Entombed A.D. sind von laufender Deicide-Tour gestrichen worden

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update vom 11.06.2015] Laut der amerikanischen Seite blabbermouth.com, wurde jetzt durch die für die Metal Alliance Tour 2015 verantwortliche Firma Continenal Concerts bekannt gegeben, dass finanzielle Probleme für den Ausschluss von Etombed A.D. verantwortlich gewesen seien.

[Originalmeldung vom 09.06.2015]

Die schwedischen Death-Metaller Entombed A.D. sind eigentlich gerade im Vorprogramm von Deicide auf US-Tour. Jetzt postete die Band um LG Petrov einen Eintrag bei Facebook, in dem sie verkündet, dass sie vom Line-Up der Metal Alliance Tour gestrichen worden ist. Die Tour, bei der auch Hate Eternal und Black Crown Initate spielen, läuft allerdings schon seit einer Woche, sodass Entombed A.D. offensichtlich aus dem laufenden Betrieb ausgeschlossen und – laut neuem Tourflyer – durch Lorna Shore ersetzt wurden.

Der Meldung der Band lässt sich allerdings nicht mehr entnehmen, als das die Band offensichtlich relativ verärgert über das vorzeitige Tour-Aus ist, die Mitglieder noch keine Begründung für die Absage der übrigen Tourdates erhalten hätten und sie so etwas „in dreißig Jahren” noch nicht erlebt hätten.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

>>> METAL HAMMER war dabei: 30 Jahre Metal-Geschichte in DAS ARCHIV – Rewind <<<

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Deicide + Krisiun + Crypta

Nach 30 Jahren Band-Geschichte könnte man eigentlich denken, dass es die in Florida ansässigen Death-Metaller Deicide allmählich ruhiger angehen lassen wollen. Weit gefehlt: Mit ihrem aktuellen Studioalbum OVERTURES OF BLASPHEMY schlagen sie einen noch dunkleren, schwereren und extremeren Weg ein. "Ich dachte ursprünglich, je älter ich werde, desto sanfter werde ich", sagt Band-Kopf Glen Benton. "Das ist nicht der Fall. Ich würde sagen, ich bin jetzt düsterer als je zuvor. Was ich im Laufe der Jahre durchgemacht habe, hat sich definitiv auf mein Herz und meine Seele geschlagen." 1987 als Amon gegründet, sind Deicide Stil-Mitbegründer des Death Metals. Die Band…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €