Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Ergebnis des Carcass Votings

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nach eurer bisherigen Abstimmung kam folgende Setlist heraus – wobei die obersten Songs die meisten Stimmen bekommen haben und damit auch die beliebtesten sind:

‘Heartwork’
‘Buried Dreams’
‘Black Star’
‘Incarnated Solvent Abuse’
Death Certificate’
‘Vomited Anal Tract’
‘Arbeit Macht Fleisch’
‘Embodiment’
‘Exume To Consume’
‘Tomorrow Belongs To Nobody’
‘Got To Hell’
‘Burnt To A Crisp’
‘Keep On Rotting In A Free World’
‘Tools Of The Trade’
‘Carnal Forge’
‘Slash Dementia’
‘Symposium Of Sickness’
‘Blind Bleeding The Blind’
‘Corporal Jigsore Quandary’

Auffällig ist dabei, dass mit einem deutlichen Abstand das HEARTWORK-Album die meisten Punkte abstauben konnte. Gefolgt von SWAN SONG.

Abgeschlagen und weiter hinten liegen die extremeren Alben REEK OF PUTREFACTION, NECROTICISM und SYMPHONIES OF SICKNESS.

Seid ihr überrascht, dass die „kommerzielleren“ Alben von Carcass die meisten Fans haben? Oder vielleicht sogar enttäuscht, weil es nicht mehr die „wahren“ Carcass sind?

Jetzt habt ihr die Gelegenheit, eure Meinung auch allen anderen Usern über die Kommentarfunktion mitzuteilen. Wir freuen uns drauf!

Weitere Artikel zum Thema:
+ Carcass-Quiz
+ Carcass für W:O:A bestätigt
+ Rückehr der Sezierer

teilen
twittern
mailen
teilen
In Flames folgen beim Songwriting keinen Regeln

Anders Fridén will sich weiterentwickeln In einem Interview mit Jai That Aussi Metal Guy gewährte Anders Fridén, der Frontmann der schwedischen Metal-Band In Flames, Einblicke in die musikalische Evolution der Gruppe. Fridén ist der Meinung, dass es im Metal ein paar ungeschriebene Regeln gibt, allerdings betont er auch die Bedeutung einer fortlaufenden Weiterentwicklung. „Für mich als Songwriter oder Teil der Band muss ich mich weiterentwickeln. Ich muss etwas Neues tun. Ich kann nicht einfach die ganze Zeit am selben musikalischen Ort bleiben. Und das ist es, was ich an der Musik liebe. Und deshalb bin ich einer Metal-Band beigetreten oder…
Weiterlesen
Zur Startseite