Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Ersatz für Alissa White-Gluz: Vicky Psarakis neue The Agonist-Frontfrau

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Seit gestern ist bekannt, dass Alissa White-Gluz Angela Gossow bei Arch Enemy ersetzt, die sich dem Mangement der Band, deren Sängerin sie 13 Jahre lang war, zuwenden wird. Die ehemalige The Agonist-Sängerin wird bereits auf dem im Juni erscheinenden Arch Enemy-Album WAR ETERNAL zu hören sein.

Um ihre neue Position bei Arch Enemy einzunehmen, musste White-Gluz ihre vorherige Band verlasssen.

Bei The Agonist wird jetzt Vicky Psarakis ihren Platz einnehmen. Die Griechin, die bereits mit der Band E.V.E. zusammenarbeite, wird zusammen mit The Agonist laut einem Post auf der Facebook-Seite der Band, bereits sehr bald neues Material veröffentlichen.

Psarakis hat auf Youtube bereits einige Vocal-Cover veröffentlicht. Unteranderem auch den Iron Maiden-Song ‘The Clairvoyant’, den ihr euch hier anhören könnt:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Carnifex veröffentlichen erste Album-Single mit Alissa White-Gluz

Mit WORLD WAR X haben Carnifex ihr mittlerweile siebtes Studioalbum angekündet. Die Platte wird am 2. August erscheinen und eine erste Single gibt es bereits zu hören. Für ‘No Light Shall Save Us’ hat sich die Deathcore-Kapelle auch gleich namentliche Unterstützung gesucht. Arch Enemy-Frontfrau Alissa White-Gluz werkelte sowohl gesanglich als auch bei dem Musikvideo zum Song mit. Carnifex-Frontmann Scott Ian Lewis kommentierte dazu: "Die Zusammenarbeit mit Alissa bei ‘No Light Shall Save Us’ war von Anfang an eine Freude. Alissa konnte den Song mit einer für Carnifex völlig neuen Dynamik aufpeppen. Es gibt eine andere Melodie und Tiefe als in…
Weiterlesen
Zur Startseite