Erste Interview-Auszüge: Metallica und Lou Reed über LULU

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Thrash Metal und Poesie – kann das zusammenpassen? Nach der ersten Hörprobe ‘The View’ aus LULU macht sich Skepsis breit. Wird die Zusammenarbeit zwischen Metallica und Velvet Underground-Ikone Lou Reed große Kunst oder ein musikalischer Schnellschuss?

Fragen wie diese stellen sich für die Musiker gar nicht. Rolling Stone-Autor Torsten Groß erfährt von Lou Reed: „Sie sind meine Brüder, die ich immer gesucht habe. Sie haben Power. (…) Nach genau dieser Intensität hatte ich mich immer gesehnt.“

Metallica-Drummer Lars Ulrich stimmt dem Velvet Underground-Mann, der auf LULU den Gesang und die Texte beisteuerte, in seiner Ansicht zu:

„Wir bei Metallica waren niemals konform, haben nie den Erwartungen entsprochen, sind immer musikalische Risiken eingegangen. Und bei Lou war es genau so: Er hat immer sein Ding gemacht, egal, ob das gerade angesagt war oder nicht. Was unsere Philosophie betrifft, sind wir uns also sehr ähnlich, im Prinzip sind wir Soulmates.“

Das vollständige Interview erscheint in der November-Ausgabe des Rolling Stone, Auszüge stehen bereits online. Wie LULU tatsächlich klingt, verraten wir euch selbstverständlich auch alsbald im METAL HAMMER.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Electric Callboy: Sortiertes Chaos

Das komplette, ausführliche Interview mit Electric Callboy findet ihr in der METAL HAMMER-Septemberausgabe 2022, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! Nach der EP MMXX (2020) kommt nun also TEKKNO. Die Scheibe klingt vielseitig wie lange nicht, ist wild und spaßig wie frühere Alben. "Eine Band-Maxime ist, dass wir uns überall ohne Limits bedienen. Man entwertet seine eigene Kunst, wenn man immer das Gleiche macht", sagt Kevin Ratajczak dazu. So bietet TEKKNO unter anderem den ersten weiblichen Gast in der Band-Geschichte – mit der Distanzierung von alten Texten wegen…
Weiterlesen
Zur Startseite