Toggle menu

Metal Hammer

Search

Ex-Coal Chamber-Bassistin Rayna Foss vermisst?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nur einen Tag, nachdem über News-Kanäle vermeldet worden war, dass die ehemalige Coal Chamber-Bassistin Rayna Foss vermisst werden würde, gibt es scheinbar Entwarnung. Foss‘ 22-jährige Tochter Kayla hat via Instagram vermeldet, dass alles in Ordnung sei.

„An alle, die diese Nachricht erreicht hat und auch an die Medien, die es vermeldet haben: Lasst mich diese Sache richtigstellen. Ich habe all diese Postings gelesen, die sich darauf beziehen, dass meine Mutter Rayna seit September vermisst würde. Ich habe keine Ahnung, woher diese Geschichten stammen. Ich hatte mit meiner Mutter kürzlich und auch gestern gesprochen, es gab nie einen Kontaktabbruch. Auch meine Großeltern stehen in Kontakt zu ihr. Wir alle wissen ganz genau, wo sie sich befindet. Ich habe dem New Orleans Police Department Bescheid gegeben und warte auf Antwort.

Zudem habe ich auch Storys darüber gelesen, dass sich Dez [Fafara, Coal Chamber-Frontmann] im Streit mit meinem Vater Morgan [Rose, Sevendust-Schlagzeuger] befinden würde. Auch das entspricht nicht der Wahrheit. Mein Vater und Dez sind schon seit langer Zeit und auch noch immer befreundet.

Woher all diese Dinge stammen, keine Ahnung, aber es kann jetzt aufhören. Hoffentlich passiert so etwas nicht noch mal. Zumindest sollte es vor Veröffentlichung überprüft werden, anstatt dass meine gesamte Familie in Aufruhr versetzt wird.“


[Meldung vom 05.01.2022] Medienberichten aus den USA zufolge wird die Originalbassistin von Coal Chamber vermisst. So fehle laut der Polizei von New Orleans seit Ende letzten Sommers jede Spur von Rayna Foss. Der Leiter ihres Gruppenhauses hat die 51-Jährige als vermisst gemeldet. Zuletzt wurde die ehemalige Musikerin am 7. September 2021 gesehen.

Wo ist Rayna Foss?

Sie ist circa 1,60 Meter groß und war zuletzt offenbar rund 90 Kilo schwer. Wer etwas zum Aufenthaltsort von Rayna Foss weiß, kann dies den Beamten vom New Orleans Police Department unter der Nummer +1-504-658-6070 mitteilen. Die Musikerin spielte zunächst von 1994 bis 1999 und noch einmal kurz in den frühen Nuller Jahren bei Coal Chamber. Foss hat auf den Studiowerken COAL CHAMBER (1997), CHAMBER MUSIC (1999) und DARK DAYS (2002) mitgewirkt. Vor Jahren berichtete Rayna Foss in einem Interview davon, wie sie zur Musik kam: „Ich habe mein ganzes Leben getanzt und war zuvor Tanzlehrerin. Nie hatte ich geplant, Bassistin in einer Band zu sein.

Ich war auf einer Party, saß gelangweilt herum und sah dieses Ding in einem Wandschrank. Ich fragte meinen Kumpel: ‚Ist das eine Gitarre?‘ Er meinte: ‚Das ist eine Bassgitarre. Du kannst sie ausprobieren.‘ Also probierte ich ein wenig darauf herum — und mein Freund meinte: ‚Ich spiele sowieso nie darauf, du kannst sie haben.‘ Und das war sechs Monate, bevor ich bei der Band einstieg. Also nahm ich sie mit nach Hause und spielte auf ihr. Ich arbeitete mit der ex-Frau von Dez Fafara (der inzwischen bei Devildriver spielt — Anm.d.A.) zusammen — und sie suchten einen neuen Bassisten. Also sagte sie Dez, sie hätte eine Freundin bei der Arbeit, die Bass spielt, was ich wirklich nicht tat. Er rief mich an und lud mich zum Vorspielen ein. Ich dachte mir: ‚Pfeif drauf‘, bin hingegangen und bekam den Job. Acht Tage später spielte ich mein erstes Konzert.“

🛒  RIVALS VON COAL CHAMBER JETZT BEI AMAZON HOLEN!

teilen
twittern
mailen
teilen
Tägtgren: Till Lindemann ist ein schlauer Geschäftsmann

Hypocrisy- und Pain-Mastermind Peter Tägtgren hat in einem neuen Interview mal wieder über seine zwischenzeitliche Zusammenarbeit mit Till Lindemann gesprochen. Dabei bezeichnete er den Rammstein-Frontmann als "schlauen Geschäftsmann". Darüber hinaus sei er jedoch "ein normaler Typ". Sinn fürs Business Im Gespräch mit Pete Bailey von Primordial Radio wurde Peter Tägtgren zu seiner Einschätzung bezüglich der Aura von Till Lindemann befragt. Ob der Rammstein-Sänger denn wirklich so überlebensgroß ist, wie es den Anschein habe. "Ja, von außen betrachtet schon", antwortete Tägtgren. "Wenn man ihn kennt, ist er nicht wirklich anders als jeder andere. Er hat nur eine Vision davon, wie die Dinge…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €