Exklusiv-Premiere: The New Black zeigen ihr Video zu ‘Count Me In’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Gut ist, was rockt. So haben The New Black bereits mit ihren ersten beiden Alben überzeugt – das neue III: CUT LOOSE wird diese Tradition selbstverständlich fortsetzen.

III: CUT LOOSE wurde von The New Black selbst aufgenommen und produziert sowie von Jacob Hansen gemixt. Das Album erscheint am 15.03.2013. Schon jetzt feiert das Video zum Song ‘Count Me In’ bei uns Premiere!

Seht hier das neue The New Black-Video zu ‘Count Me In’ vom Album III:CUT LOOSE:

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Verlosung

Zur Premiere des The New Black-Videos verlosen wir außerdem Tickets zur Release-Show von III: CUT LOOSE. Das Konzert steigt am Veröffentlichungstag des Albums, 15.03.2013 im Pitcher, Düsseldorf.

Wir verlosen 3×2 Tickets für die Release-Show.

Wenn ihr gewinnen wollt, schreibt einfach eine Mail mit Namen und Adresse an verlosung@metal-hammer.de, der Betreff ist: „Cut Loose Show“.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Einsender außer Mitarbeitern der beteiligten Firmen und deren Angehörigen. Personen unter 18 Jahren benötigen die Einwilligung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten.

Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

Teilnahmeschluss ist der 10.03.2013. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Tracklist von III: CUT LOOSE:

01. Innocence & Time
02. Count Me In
03. Muzzle & Blinkers
04. Superhuman Mission
05. Cut Loose
06. Any Colour You Like (As Long As It’s Black)
07. Burning D
08. Not Quite That Simple
09. Sharkpool
10. The Unexpected Truth
11. One Thing I Know
12. Antidote

Wie gefällt euch das neue The New Black-Video? Sagt es uns in den Kommentaren, auf  Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slash: "2025 dreht sich ganz um Guns N’ Roses."

Guns N’ Roses-Saitenvirtuose Saul Hudson aka Slash gibt derweil laufend Interviews, um Werbung für sein aktuelles Blues-Soloalbum ORGY OF THE DAMNED zu machen. So sprach der 58-Jährige jüngst auch mit Chuck Armstrong im Rahmen des ‘Loudwire Nights’-Podcasts. Dabei eröffnete der Musiker, dass kommendes Jahr seine Haupt-Band an erster Stelle stehen wird. Im Zeichen von Knarren & Rosen Das Gespräch kam darauf, was für Slash nach der Veröffentlichung von ORGY OF THE DAMNED und der zugehörigen Konzertreise als Nächstes ansteht. Dazu sagte der Lockenkopf: "Ich gehe mit den Conspirators ins Aufnahmestudio. Wir versuchen, eine neue Platte fertig zu bekommen. Und danach…
Weiterlesen
Zur Startseite