Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Extreme Noise Terror: Sänger Phil Vane ist tot

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ihre unzähligen Alben, EPs, Split-Veröffentlichungen – und vor allem die intensiven Shows – sind legendär. Mit ihnen konnten Extrem Noise Terror, oder kurz ENT, auf Augenhöhe mit Napalm Death und anderen britischen Kollegen dem Grindcore seine heute noch gültige Form verpassen.

Einer der kreativen Köpfe hinter Extreme Noise Terror war Phil Vane. Wie jetzt bekannt wurde, starb er schon am 17.02.2011. Eine offizielle Todesursache ist noch nicht bekannt gegeben worden, es heißt aber, er sei wahrscheinlich im Schlaf verstorben.

Phil Vane wurde 46 Jahre alt.

„The rumors are true. We’re sorry to announce that Phil passed away recently. The band will make a full statement soon but for now we need to take the time to come to terms with this terrible loss.“
(Offizielles Statement von Extreme Noise Terror)

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Of Mice & Men: Mehrere EPs geplant

Am 26.2.2021 erscheint die neue Of Mice & Men-EP TIMELESS via SharpTone Records. Bassist/Sänger Aaron Pauley mit dem australischen Metal Mal darüber, wie sich die Arbeiten und Aufnahmen daran im Coronajahr 2020 gestalteten. "Ich habe meine Band-Kollegen seit fast einem Jahr nicht mehr persönlich getroffen", so Aaron. "Aber wir haben viel über Zoom gearbeitet." Da alle weit weg voneinander wohnen, war das natürlich die beste Lösung. "Wir haben online gemeinsam Songs geschrieben. Diese Methode verhalf uns zudem dazu, die kreative Seite als Band voll auszuleben. Ganz ohne Tourneen, Business-Kram oder sonstige Live-Aktivitäten. Wenn eine Band neue Songs veröffentlicht, ist das…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €