Growling Creatures: Gemeinsam laut für den Artenschutz

Was haben Kegelrobbe, Feldhase, Wisent und Raubwürger gemeinsam? Sie alle sind seltene heimische Tierarten, deren Fortbestand gefährdet ist. Und sie sind Teil der „Growling Creatures“ – der ersten Metal-Band, die aus bedrohten Tieren besteht. Präsentiert von Krombacher und dem Wacken Open Air (W:O:A) machen die Growling Creatures in diesem Sommer mit ihren tierischen Vocals („Growls") auf ihre Bedrohung aufmerksam – und werden gemeinsam so richtig laut für den Artenschutz. "Mit Krombacher engagieren wir uns seit Langem für heimische und internationale Artenschutzprojekte", sagt Peter Lemm, Leiter Unternehmenskommunikation Krombacher Brauerei. "Als neuer Partner des Wacken Open Airs war es uns wichtig, eine…
Weiterlesen
Zur Startseite