Toggle menu

Metal Hammer

Search
Mötley Crüe verkaufen Band-Katalog an BMG für 150 Mio. $

Mötley Crüe haben mit einem neuen Deal richtig Asche gemacht. So haben die Glam-Metaller aus Los Angeles ihren gesamten Bandkatalog an die Plattenfirma BMG verkauft. Einem Bericht des Branchenmagazins "Variety" zufolge streicht die Gruppe dafür schätzungsweise rund 150 Millionen Dollar (132 Millionen Euro) ein, wenngleich andere Quellen von einer niedrigeren Summe ausgehen. Mit dem Geschäft gehen die Rechte an sämtlichen Veröffentlichungen von Mötley Crüe an BMG über -- angefangen beim Banddebüt TOO FAST FOR LOVE (1981) über diverse Live-Alben und Compilations bis hin zum neuesten Studiowerk SAINTS OF LOS ANGELES (2008). Gewachsenes Vertrauen Nikki Sixx, Mick Mars, Vince Neil und Tommy…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €